Public Viewing legal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, wenn ihr dadurch Profit erzielen wölltet, d.h. Geld fürs Gucken von den Leuten verlangt, dann ist das anmeldungspflichtig oder illegal.

Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das Illegal sein soll, wenn Ihr einfach ne Gartenparty mit Fernseher macht. ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paechfogel
14.06.2014, 11:55

Genau das ist es ja auch. Eine große Gartenparty. Verkauft wird nix. Getränke stellen wir, mehrere Grills stellen wir auch. Essen zum Grillen wird dann von den Personen mitgebracht, optional auch noch Salate.

0

bei einer öffentlichen Veranstaltung müsst ihr leider einiges Beachten. Wenn ihr Getränke oder Speisen verkauft, seid ihr Gemapflichtig und müsst anmelden und bezahlen. Außerdem müsst ihr Toiletten nachweisen und das ist nur der Anfang all der Sachen die ihr berücksichtigen müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paechfogel
14.06.2014, 11:56

Wir nennen es der Einfachheit halber "public" viewing. Weil dann alle wissen, was gemeint ist. Aber es ist keine öffentliche Veranstaltung. Deswegen laden wir ja auch gezielt ein. Und es gibt auch keinen Verkauf.

0

Also ich glaube nicht, dass ihr da gegen irgendwas verstoßt. Das einzige, was ihr vielleicht beachten müsst, ist, dass ihr nicht so viel Lärm machen solltet, aber ihr ladet ja schlauerweise die Nachbarn gleich mit ein, also dürfte das auch nicht so das große Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?