PUBG mit einer NVIDIA GeForce GTS 250?

2 Antworten

Kurz und bündig: Ich würd die Finger davon lassen.

Für die Mindestanforderungen wird eine Karte auf dem Niveau einer Geforce GTX 660 angegeben. Die GTS 250 ist deutlich unterhalb dieser Leistungsklasse. Schon etwas stärkere Karten schaffen es kaum die 20 FPS Marke (nicht spielbar) zu halten. Bei der GTS 250 müsste man davon ausgehen dass die Spielgeschwindigkeit selbst in ruhigen Momenten mehr einer Standbildaneinanderreihung gleichen würde.

Um das Spiel zu spielen wäre mindestens ein Upgrade auf eine neue Grafikkarte erforderlich. Unter Umständen noch mehr.

Nein geht nicht.

Was möchtest Du wissen?