Pubertät was soll ich tun beim schwimmen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit dem tampon ist es kein problem und muss nur richtig sitzen und passen ,wenn du etwas stärker blutest ,nimmst du eine nummer größer und kannst damit schwimmen gehen . seh alle 2 stunden nach und wenn du das gefühl hast ,das was nicht stimmt gehst du nachsehen und ist eine gewohnheitsache . ich hatte das problem auch am anfang ,aber habe mich sehr schnell gewöhnt und du spürst sie nicht mehr ,probiere es doch einfach aus ,oder du musst in der regel vom schwimmen befreit werden ,was als leistungsschwimmerin nicht so gut ist ,oer nicht geht . mach dir nicht so viele gedanken darüber und du wirst sehen ,es geht gut und kannst beruhigt sein beim schwimmen . ich hoffe es hilft dir .

Hi

Du schreibst doch das du auf eine spezielle Schule gehst. Deshalb gehe ich davon aus, das viele andere das gleiche Problem vor dir hatten. Ich rate jetzt mal, aber deine Lehrer haben dev. die richtige Lösung für dich. Trau dich einfach zu fragen.

Gruß Nino

Wieso geht das nicht mit Tampon im Wasser? Bei mir geht das immer...

Dann musst dich eben beim lehrer entschuldigen

Entweder du schwimmst mit OB oder gar nicht....da gibt es keine Alternative! Der Tampon muß richtig sitzen, sonst ist das unangenehm, probiere mal, das klappt schon!

weiblichesJ7599 16.10.2012, 16:32

Ich hoffe sie versteht es nciht falsch und probiert es shcon aus bervor sie ihre Tage hat...

0

Wenn du deine Periode hast einfach nicht schwimmen gehen .

Sagen, du kannst halt nicht gehen. Oder, nehm die Pille.

Da hilft nur nich schwimmen.

Wieso fühlst du dich unwohl? Da läuft nix rot raus ;)

Was möchtest Du wissen?