Psysosomatische Klinikaufenhalt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war mal da um jemanden zu besuchen und sie hat mir auch Einiges darüber erzählt. Im Grunde kam es mir vor wie ein Internat. Viele Minderjährige, man teilt sich zu zweit ein Zimmer, es gibt regelmägie Essenszeiten und therapeutische Gespräche, strenge Regeln, was das Verlassen der Klinik und Besuche betrifft usw ^^ Eigentlich sind psychosomatische Kliniken relativ locker. Handys sind verboten usw, aber man hat mehr Freiheiten als in manch anderer Klinik. Ich kann mir vorstellen, dass es eine ziemlich schöne Zeit werden kann, wenn man sich erstmal mit Gleichaltrigen angefreundet hat und man mit den Betreuern klarkommt :)

Bogenmacher 15.07.2013, 13:05

Hoffentlich ist es dort so!! Hoffe nur Sie können mir helfen. Alles andere ist mir egal. Melde mich wenn ich wieder zurück bin ,und werde berichten. Gruß Bogenmacher

0

man wird dir dort helfen , mach dir doch vorher nicht so viele Gedanken, was alles sein wird .Wünsche dir alles GUTE

Bogenmacher 15.07.2013, 13:00

****Danke****, hoffe Sie können mir helfen!! Bin nächste Woche in der Klink. Werde es berichten ,wenn ich wieder daheim bin. Gruß Bogenmacher

0
Bogenmacher 12.08.2013, 07:42
@Bogenmacher

Hallo, ich bin von der Klinik wieder daheim! Habe nach 3 Wochen die Behandlung abgebrochen, da ich dort nicht mehr sicher war und angegriffen wurde. Trotzdem habe ich dort viel gelernt und hoffe das ich es zu Hause umsetzen kann ,wenn ich wieder Anfälle bekomme! Gruß Bogenmacher

1
Bogenmacher 24.08.2013, 08:53
@Bogenmacher

Hallo liebe Leute, danke noch einmal für Eure Kommentare. Sei 3 Wochen bin ich wieder gesund !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich nehme an durch einen Angriff in der Klinik habe ich einen Schock bekommen und mein Problem mit den Weinkrämpfe sind weg. Wunderbar!!! Somit bin ich wieder gesund !! Tschüß

1

lass dich in eine klinik einweisen. wenn du es jetzt nicht mehr aushält, dann fahr auch heute noch hin, als notaufnahme,

Bogenmacher 15.07.2013, 13:03

kann leider nicht eher hin. Habe erst nächste Woche ein Bett. Solange werde ich eben leiden,ist ja nicht Lenbensbedrohlich ! Melde mich nach der Entlassung und berichte. Gruß Bogenmacher

0

Was möchtest Du wissen?