Psyschatrie wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt halt leider Kliniken die für den und den Orts Kreis zuständig sind. Aber wenn es keine zwangs Einweisung war kannst du auch wechseln ist zwar ein hin und her aber wenn es dir da nicht gut geht würde ich auf jeden Fall wechseln! Das geht. Ich weiß zwar nicht wie man's anstellt aber die Krankenkasse zahlts und irgendwas ist aber wenn du wechselst sind die nicht mehr schuld das heißt wenn du in keine andere Klinik gehst und du dir dann irgendwas tust oder so, ich weiß ja nicht warum du da bist, dann kann man die nicht zur Verantwortung ziehen. 

Ich wünsche dir gute Besserung und viel Glück beim wechseln 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
trinacvalecnik 01.07.2016, 17:42

Wow danke für die hilfreichste Antwort, freut mich dass es dir so gut geholfen hat <3 

0

Solange keine Zwangseinweisung erfolgte, kannst Du jederzeit diese Psychiatrie verlassen. Das weitere Vorgehen müsstest Du dann mit Deinem Dich behandelnden Arzt abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Queenieleinx 08.06.2016, 14:45

Okay, gut es war keine Zwangseinweisung.

0

Was möchtest Du wissen?