Psychotherapie, was kommt noch auf mich zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Psychotherapie ist eine Sache, die sich meist über viele Monate hinzieht und auch erst im Laufe der Zeit hilft. In den ersten Wochen geht es tatsächlich erst einmal ums Kennenlernen - der Therapeut muss herausfinden, worin Deine Probleme eigentlich bestehen und ob er Dir da helfen kann, Du musst herausfinden, ob Du Dich mit dem Therapeuten so weit verstehst, dass Du Dir vorstellen kannst, mit ihm über längere Zeit über doch ziemlich persönliche Dinge zu sprechen. Hast Du die Frage, was weiter auf Dich zukommt, schon mal dem Therapeuten gestellt? Der kann das zwar wohl noch nicht genau sagen, aber sicher besser als irgendwelche Leute im Internet, so wie ich einer bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo MyCar0, wie schon erwähnt, braucht so etwas seine Zeit, was vielleicht am Amfang auch etwas früstriert, aber das sollte dich nicht entmutigen, es wird besser. Mach dir wegen eines Klinikaufenthalt keine Sorgen, ich war echt froh über diesen Aufenthalt, habe andere betroffene kennengelernt und konnte mich auch austauschen, war für mich eine sehr schöne Zeit, auch wenn die Therapie anstrengend ist. Hab also, falls es doch dazu kommen sollte, keine Angst davor, moderne Kliniken sind schon echt toll. Sollte dir was nicht gefallen so kannst du das immer sagen, egal ob beim Therapeuten, in der Klinik, oder generell. Gute Besserung, LG wloddi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte eine Verhaltenstherapie gemacht, auch wegen Depressionen und sozialer Phobie. Die Therapie ging etwa 2,5 Jahre. Ich habe darüber geredet, was mir Sorgen bereitet und dann haben wir zusammen nach einer Lösung gesucht. Also eigentlich redest du da 85% der Zeit. Kann sein, dass du da auch noch Methoden kennenlernst was du machen kannst, wenn es dir schlecht geht, etc. 

Ich hoffe, dir geht es bald besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, die Antwort von Hupfdohler ist wohl sehr, sehr zutreffend.

Gute Besserung!❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?