Psychotherapeutin werden(was muss ich wissen,Details)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Psychologie mit dem Schwerpunkt Medizin und Pädagogik"

sowas gibt es nicht ;)

Das sind 3 völlig unterschiedliche Studiengänge.

Medizin beschäftigt sich mit Diagnose, Therapie und Entstehung von Erkrankungen.

Psychologie beschäftigt sich mit dem Erleben und Verhalten (vorwiegend von Menschen)

Pädagogik beschäftigt sich mit Bildung und Erziehung von Personen.

In Deutschland gibt es 3 Möglichkeiten Psychotherapeut zu werden:

1) Studium der Psychologie (mit Anwendungsgebiet klinischer Psychologie) und danach eine 3-5 jährige Ausbildung

2) Studium der Medizin und danach eine Weiterbildung bzw eine Facharztweiterbildung im entsprechenden Bereich

3) im Bereich der Kinder- und Jugendpsychotherapie auch ein Studium der Pädagogik oder Sozialpädagogik

Also auch wenn es bei allen 3 Berufen die Tätigkeit Psychotherapie gibt,  so sind das doch sehr unterschiedliche Studiengänge.

Die Dauer beträgt insgesamt, je nach Weg, zwischen 9 und 11 Jahre.

Es ist allerdings davon auszugehen, dass sich in absehbarer Zeit die Ausbildungsmöglichkeiten für nichtärztliche Psychotherapeuten ändern und es dort, wie in manchen Ländern schon üblich, eigenständige Studiengänge gibt.

Hey,

Dann musst du wohl Psychologie studieren. Da liegt der NC allerdings bei 1,0 -1,2. Also sehr hoch. ;-))

Was möchtest Du wissen?