Psychotherapeuten mit Tattoos & Piercings?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich würde mir denken richtig richtig cool!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurgerKiiiing
04.02.2016, 19:13

Das freut mich das viele es für positiv finden :)
Ich möchte tattoos & Piercings aber eben Psychotherapeutin werden.
Meine Eltern meinen das es nicht in da "Bild" einer Psychotherapeutin passen würde.

0
Kommentar von AlisonApril
04.02.2016, 19:19

Ich denke heut zu Tage sollte es nicht all zu schwer sein mit Tattoos zu arbeiten.. Tattoos sagen ja nichts über die Arbeitsweise des Menschen aus.. Also so seh ich das :) solange dein Gesicht und Hals nicht tattoowiert sind denke ich sollte es keine Probleme geben :)

0

Was würdet ihr als erstes denken?

Das ich wegen meiner Probleme vor Ort bin um die zu klären  und nicht zur Stylingberatung.

Meine Eltern meinen das es nicht in da "Bild" einer Psychotherapeutin passen würde.

Ich kenne einen Arzt mit Bodysleeve, der würde wohl auch nicht in das Bild deiner Eltern passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

egal in welchem job - sichtbare tattoos können immer zum problem werden! und das gerade in der heutigen zeit, teilweise mehr wie früher!

und bei jugendpsychologen behandelst du zwar kinder und jugendliche, aber da sind zumindest anfangs doch immer die eltern dabei?! und die entscheiden doch letztendlich ob ihr kind dahin geht oder nicht. und wenn die damit probleme haben, können die kinder das noch so toll finden, letztendlich suchen die eltern für die kinder - und außerdem hast du da ja auch noch vorgesetzte. und was ist, wenn die damit nicht einverstanden sind? da sind probleme vorprogrammiert.

was ich auch nicht verstehe ist, du machst doch die tattoos für dich und nicht für die kinder deiner auftraggeber oder chefs. also warum müssen tattoos dann so plakativ sein oder sichtbar sein??

und das hat rein garnichts damit zu tun, ob man ein vorbild für kinder ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich persönlich würde der Therapeut damit an Seriösität verlieren.

Aber letztendlich ist das sehr individuell, gerade bei jungen Leuten hinterlässt so ein Auftreten sicherlich oft einen sehr guten Eindruck und senkt die Hemmschwelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurgerKiiiing
04.02.2016, 19:06

Wie sieht es aus wenn ich Kinder & jugendlichen Psychotherapeutin werden möchte? Wäre das ein "Hinderniss"? Was meinst du? Meine Eltern meinen das passt nicht in das "bild" weil ich den Kinder ja ein Vorbild sein sollte.

0

Wäre mir egal, Hauptsache sie sind gut u. helfen mir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nichs. wieso auch ?

tattos sind doch heutzutage normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurgerKiiiing
04.02.2016, 19:04

Ich möchte Psychotherapeutin für Kinder & Jugendliche werden. Aber auch tattoos und Piercings meine Eltern meinen das, das nicht zusammen passt das ich aufpassen sollte weil es einfach Nicht zu dem "Bild" hinein passt.

0

Das wäre mir vollkommen egal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir denken "Ach hey cool, Tattoos und Piercings. Scheint ne coole Person zu sein."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest nix, was sich auf den Körperschmuck bezieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?