Psychotherapeuten, anzeigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Abgesehen von der Schweigepflicht setzt ein Psychotherapeut für so ein Bagatelldelikt (für das wohl auch eher die Verkäufer belangt würden) kaum die Vertrauensbasis aufs Spiel.

Exakt solche Probleme sollen ja ua behandelt werden.

Ein Suchti wird ja auch nicht wg Drogenkonsum angezeigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologen stehen unter Schweigepflicht, sie können dich also auch nicht anzeigen oder es weiter erzählen. Sie erzählen auch nichts den Eltern ohne dein Einverständnis. Allerdings weil du erst 15 bist, müssen die halt wissen das du hin gehst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychotherapeuten unterliegen ja der Schweigepflicht. Es könnte aber sein da du noch minderjährig bist, dass er deine Eltern informieren muss/darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du nicht gerade einen Mord planst oder aber sexuell missbraucht wirst, passiert nichts.  Der Psychotherapeut hat Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube anzeigen darf er doch nicht.  Er steht ja unter Schweigepflicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat Schweigepflicht! Außer bei Selbstgefährdung oder anderen schwerwiegenden Straftaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie müssen wissen das du da hingehst
Aber ihm ist gesetzlich verboten über eure Sitzungen zu reden also kann er dich nicht anzeigen…Ausnahmen gibt es glaube nur bei Mord oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?