Psychose durch Wasserfpeife?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du damit Drogen konsumiert hast kann das durchaus sein. Man nennt es auch "hängenbleiben" wie dieser Artikel von cannabis.at beschreibt:

"Hängenbleiben" (Medizinisch Drogeniduzierte Psychose) ist nichts anderes als das Auslösen einer Psychose durch schockierende, traumatisierende oder sehr schlechten Erfahrungen infolge der Einahme bestimmter Drogen. Welche Drogen genau das sind ist wissenschaftlich nicht genau erwiesen, jedenfalls lässt sich sagen, das jede Droge, deren Wirkung nicht subtil, also äußerst schwacht wahrnehmbar ist, eine solche Psychose hervorrufen kann. Prinzipiell kann jede Bewusstseinsverändernde Droge eine Psychose hervorrufen (bzw auslösen, wenn diese schon in ansätzen vorhanden ist-->Modellpsychose). Auch fälle in dehnen zb ein starker Alkoholrausch ausreichte sind dokumentiert. Wichtig ist die Tatsache, das diese Drogeninduzierte Psychose im Grunde genommen nichts anderes als eine normale Psychose ist. Psychosen können durch verschiedenste Auslöser enstehen, so kann zb das Wiederaufleben traumatisierende Erfahrungen in der kindheit bei einem 50 jährigen gesellschaftlich akzeptierten Menschen auf einen Schlag eine schwere Psychose auslösen, die ihn nicht mehr zwischen Realität und Scheinwelt unterscheiden lässt. Die meisten Psychologen gehen davon aus, das ein gewisses psychotisches Grundpotetial gegeben sein muss(sogenannte Modellpsychose), um eine Drogenpsychose auszulösen. Entscheident ist auch die Einstellung gegenüber Drogen, das Setting, die Dosierung, die feste Verankerung im Leben und viele andere "Variablen" die allgemein eine gesunde Psyche ausmachen. Wer sich nicht sicher ist ob seine Psyche gesund ist, bzw denkt er erkennt psychotisch/neurotisch/shizophrene Merkmale an sich, der sollte allgemein die Finger von Halluszinogenen oder bewusstseinsverändernden/erweiternden Substanzen lassen. Aufklärung über deine Psychische Verfassung gibt im Zweifelsfall der Psychologe deiner Wahl.

lg

afyon0361 19.06.2012, 19:19

Danke

0

Das kommt darauf an, was du damit rauchst. Bei normalem Tabak kriegt man keine Psychose.

afyon0361 08.06.2012, 22:44

Normaler Tabak wird geraucht.

0
user1444 08.06.2012, 23:05
@afyon0361

Wenn es Tabak war ohne Beimischungen so ist es sehr unwahrscheinlich, dass man davon eine Psychose bekommt wobei ich es dennoch nicht ausschließen würde. Ein Fachmann kann dazu mehr sagen. lg

0

Was möchtest Du wissen?