Psychopharmaka abgesetzt trotzdem nehme ich nicht ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du tagelang nichts isst machst du deinen Stoffwechsel kaputt, der fährt runter, um mit ganz wenig auszukommen. Wenn du dann wieder isst, ist dein Stoffwechsel immer noch verlangsamt, und die Kalorien Zufuhr zuviel. Deshalb nimmst du nicht ab. 

Abnehmen dauert sehr viel länger als nur zwei drei Wochen. Da musst du konstant durchhalten. 

MiriPsychadelia 29.06.2017, 09:53

Eben das ist es ja..ich nehme normal sehr schnell ab 

0
Malavatica 29.06.2017, 09:55
@MiriPsychadelia

Keine Ahnung, die Medikamente wirken wahrscheinlich im Blut noch nach. Bei mir waren es 12 Kilo. Ich habe nur einen Teil davon wieder runtergekriegt. Mist Tabletten! 

0
MiriPsychadelia 29.06.2017, 10:05
@Malavatica

Ich versteh sowieso ned wozu man ad macht die zur gewichtszunahme führen. Man soll zufriedener werden aber gleichzeitig nimmt man dann zu

1

zum Entschlacken braucht der Körper keine Zeit wenn du regelmäßig auf Toilette gehst. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen.

Was möchtest Du wissen?