Psychologischer Eignungstest ARGE

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo ist das Problem, wenn die Arge herausfinden möchte, ob du deinen Abschluss schaffen kannst oder nicht (bzw. wenn sie herausfinden möchte, für welche Berufe du geeignet bist)? Vielleicht ist mir bei deiner Frage bisher irgendetwas entgangen. Ein so lange dauernder Test ist zwar lästig, aber völlig grundlos wird er nicht gemacht. Immerhin sind damit so einige Kosten verbunden. Nur weil so ein Test angeordnet wird, heißt das ja noch lange nicht, dass du deinen Schulabschluss nicht schaffen könntest.

Wenn es eine gültige Eingliederungsvereinbarung gibt (echte Vereinbarung oder Verwaltungsakt) und dort festgelegt wurde, dass du diesen Test machen sollst, wirst du ohne wichtigen Grund nicht ohne Sanktion um den Test herum kommen. Einen so wichtigen Grund, dass du den Test wirklich verweigern und nicht nur verschieben könntest, kann ich mir nicht vorstellen.

Bringt mir ja nicht viel ich mache mein Abschluss aufjedenfall auch mit Test oder ohne, zudem kommt das 5std. ziemlich viel ist, wiegesagt ich habe noch eine OP die ist mir wichtiger als so ein Test... die Heilung der OP dauert schon 4Wochen..

Danke und LG

0
@Torsten123456

Wenn du dich zur Zeit nicht auf den Test konzentrieren kannst wegen der Vorbereitung auf die OP, dann sprich mal mit dem Psychologischen Dienst. Vielleicht kann dein Termin wenigstens schon mal verschoben werden.

Hast du der Arge irgendwelche Anhaltspunkte geliefert, dass du deinen Abschluss nicht schaffen könntest? Wenn nicht, vermute ich eher, dass es bei dem Test um die Feststellung deiner Eignung für verschiedene Berufe geht.

0
@winterschmacht

Ja ich war halt lange Krank, Herzmuskelentzündung etc. da war keine Schule möglich (1Jahr lang) und die sagten halt das sie testen wollen ob ich eine Schule schaffe und für welchen beruf ich geeignet bin, hört sich zwar gut an aber ich weiß ja was ich machen möchte und ein kollege hat den test auch gemacht da kommen keinerlei fragen die im geringsten mit dem Hauptschulabschluss zu tun haben. Daraufhin meinte die gute Dame von der Arge das wenn ich am 26. nicht zum Test gehe sofort am 28. kein kindergeld mehr kommt. Also ganz erhlich das ist erpressung sowas gehört Standsrechtlich erschossen! ich habe eine OP vor mir die mir 100mal wichtiger ist als so ein Test....

LG

0
@Torsten123456

Hält dich der Test von der OP ab? Wenn ja, dann versuch ihn zu verschieben - bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung deines Arztes musst du auch keine Sanktion befürchten. Wenn nicht, dann gibt es doch keinen Grund, ihn zu verschieben.

Wenn festgestellt werden soll, ob du den Abschluss schaffen kannst oder nicht, werden verschiedene Dinge abgefragt. Einen unmittelbaren Bezug zum Schulabschluss kann man da nicht gleich erkennen, aber es geht auch mehr um die intellektuellen Fähigkeiten als um konkrete Inhalte.

Wenn sich beim Test herausstellt, dass du deinen Schulabschluss problemlos schaffen kannst, wird sich die Arge nicht mehr querstellen. Sollten sich bestimmte Schwierigkeiten herausstellen, kannst du ggf. entsprechende Unterstützung bekommen. Es wirkt zwar manchmal nicht so, aber letztendlich hat die Arge ein großes Interesse daran, dass du arbeitsfähig bist und eine möglichst gute Qualifikation erreichst. So kann sie dich am ehesten irgendwann in Arbeit vermitteln und muss dich nicht mehr unterstützen.

0
@winterschmacht

Ich habe ja ein Attest vom HNO und Kardiologen das ich z.Z Krank Geschr. bin. Aber in dieser zeit gelte ich Arbeitslos für die Arge und dann fällt das Kindergeld auch weg -.- Ich sage morgen den Termin ab. Ich werde Wahrsch. so oder so kein Kindergeld bekommen -.-

LG und Danke

0
@Torsten123456

Wenn du aktuell gesundheitlich soweit eingeschränkt bist, dass du den Test nicht machen kannst, lass dir das von deinem Arzt bestätigen. Wer einen solchen Test nicht machen kann, der kann halt nicht. Damit wäre zumindest eine Verschiebung möglich. Du kannst dich auch während du krank bist um die Fortsetzung deines Schulabschlusses bemühen, im Rahmen deiner Möglichkeiten. Dazu bist du nicht auf die Arge angewiesen. Vielleicht ließe sich auf diesem Weg der Test sogar ganz umgehen.

Was das Kindergeld angeht, solltest du nicht so einfach aufgeben. Solange es dir zusteht, solltest du es auch in Anspruch nehmen. Ich vermute mal, dass ihr im Moment Geld gut gebrauchen könnt.

0
@winterschmacht

Okey Vielen Dank! werde heute noch mit meinem Arzt reden, Ja klar wenn das geld jetzt wegfällt sieht es sehr schlecht aus :/

LG

0

Mach den Test doch einfach, und dann alles der Reihe nach. Auch wenn viel los ist - deine Mutter und du, ihr müsst das nicht alles auf einmal schaffen. Eins nach dem anderen.

ich weiß nicht was mir der Test bringen soll? der Test soll am 26. sein und meine OP auch bald, da mein HNO diesen Winter in Rente geht -.- die Heilung dauert schon 4Wochen -.-

0
@Torsten123456

wegen der OP würde ich versuchen, den Test zu verschieben, wenn beides wirklich kollidieren sollte. Aber den Test würde ich machen. Erstens kommt da eine Eignung bei raus (und die Arge könnte z.B. korrigieren müssen, was ihr jetzt nicht passt, wie du sagst) und zweitens - mindestens aus dem Grund! - ist es deutlich klüger, mit der Arge zu kooperieren und sowas wie guten Willen zu zeigen.

Du sagst, das ist Erpressung von denen - du könntest aber auch sagen: na okay, wer weiß, wofür's gut ist.

So ein Test ist ja nichts Schlimmes. Und ich wäre durchaus auch selbst neugierig auf das, was dabei herauskommt.

0

Was möchtest Du wissen?