Psychologischer Dienst und Psychologischen Eignungstest beim Arbeitsamt

1 Antwort

Meine Tochter musste das machen. Es geht da nicht umbedingt um Leistung sondern eher um Konzentration und ob du einem Arbeitsalltag gewachsen bist. Ihr wurde z.B. eine Geschichte vorgelesen und im Laufe des Tages immer wieder was abgefragt. DAS fand sie spannend, alle anderen Aufgaben waren zu wuppen, Fazit war, das sie dann eine Ausbildung im Berufsförderungswerk machte und erfolgreich abschloss, weil sie auf dem freien Markt echt Schwierigkeiten bekommen hätte, aufgrund ihrer "psychischen Behinderun"...also, keine Angst.

Was möchtest Du wissen?