Psychologische Schweigepflicht bei minderjährigen

9 Antworten

Nun hast Du Dutzende Antworten und weißt genauso viel wie vorher. Bitte lese mein Profil und dann überlege, wem Du hier glauben kannst. Die Schweigepflicht gilt ab 14, ausreichende Einsichtsfähigkeit vorausgesetzt. Du musst aber AKTIV werden. Du musst die Psychologin darauf hinweisen, dass Du auf der Schweigepflicht bezüglich des Themas XY gegenüber den Eltern bestehst. Sonst geht sie davon aus, dass die Eltern informiert sind. Die Schweigepflicht gilt nicht bei Lebensgefahr bzw. größeren operativen Eingriffen.

Minderjährig ist nicht minderjhährig. Bei einer 12 jährigen sieht das ganz anderes aus als bei einer 17jährigen

Es gibt zwar eine ärztliche Schweigepflicht, die auch für und bei Kindern gilt. Allerdings ist die da noch eingeschränkt. Der Arzt entscheidet je nach Reife des Kindes was er den Eltern erzählen wird. Denn als Arzt hat er auch eine Fürsorgepflicht.

Und es kommt darauf an um WAS es geht: WEnn du Drogen nimmst oder Ssuizidgedanken hast wird er es den Eltern eher erzählen als wenn du Kummer in der Schule hast.

Ich denke schon, dass deine Mutter ein Recht hat, was ihr da besprecht, sie soll dir doch auch helfen, deine Probleme zu lösen

wenn sie das könnte, wäre doch kein Psychologe nötig gewesen...

0
@Janlara

Das stimmt nicht! Meine Mutter ist die beste, die es überhaupt gibt. Sie würde ihr letztes Hemd für mich ausziehen. Für meinen seelischen Zustand kann sie rein gar nichts!

0

Hat der Arzt eine Schweigepflicht beim tattoo?

Ich habe mir mit 17 ein tattoo stechen lassen. Mein papa weis davon nichts meine Mutter schon. Nun muss ich bei Papas Arzt zur Untersuchung. Der Arzt hat mich gefragt ob er meinem Vater etwas erzählen darf und ich sagte nein. Nun weis ich nicht ob das zur Schweigepflicht zählt und er es meinem papa nicht erzählen wird. Was sagt ihr ?

...zur Frage

Hat ein Psychologe schweigepflicht bei eltern?

Hallo eine Frage ; Hat ein Psychologe Schweigepflicht gegenüber den Eltern?

Also angenommen ein Jugendlicher erzählt seine Probleme dem Psychologen. Muss der Psychologe gegenüber den Eltern schweigen oder darf er das anvertraute weitererzählen?

danke

...zur Frage

Darf der Psychologe der Polizei das erzählen?

Ich (16 Jahre alt)möchte gerne einen Psychologen aufsuchen da ich unter mehreren Sachen leide die mir in meinem späteren Beruf extrem im Wege stehen werden . Wenn der psychologe (psychiater?) nach tieferen Gründen sucht und rausfindet dass ich früher von meinen Eltern missbraucht wurde , darf er das dann an die Polizei weiterleiten oder meine Eltern darauf ansprechen wenn ich das nicht möchte oder hat er schweigepflicht?

...zur Frage

Darf ein Psychologe den Eltern des Patienten was sagen?

Dürfte der Psychologe den Eltern sagen wenn der Patient zB Depressionen hat und noch u18 ist? Oder kommt das unter die ärztliche Schweigepflicht?

...zur Frage

Hat ein Psychologe Schweigepflicht?

Ich muss später zum Psychologen (bin 14) mit meinen Eltern. Hat er Schweigepflicht, also darf er meinen Eltern nichts davon erzählen, was ich ihm sage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?