Psychologische Behandlung umsonst?

7 Antworten

Sie ist für den Patienten nicbt kostenpflichtig. Der Hausarzt überweist. Die Kasse zahlt und hoffentlich ist das alles nicht umsonst und ohne Erfolg..

Wenn der Therapeut eine Kassenzulassung hat, dann ja. Wer eine hat, erfährst Du von der Krankenkasse oder der Psychotherapeutenkammer Deines Bundeslandes.

Kann man das denn so machen ? Also ich möchte nicht das meine Eltern etwas davon wissen...ich bin 19 Jahre alt.

Du bist volljährig, Deine Eltern erfahren davon gar nichts, wenn Du es nicht willst. Ärzte und Psychologen haben Schweigepflicht.

0

Was möchtest Du wissen?