PsychologieStudium: Statistik: Würde mich gern vorbereiten, wie?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!
Toll, dass du dich für Psychologie entschieden hast!
Die statistischen Verfahren sind grobgesagt:
- Korrelation (und Reliabilitätsanalyse)
- Regression
- Vergleich Mittelwerte (t-Test)
- Varianzanalyse
- Mehrebenenanalyse
- Faktorenanalyse (oder gleich Strukturmodelle)
Bzw. die Alternativen und Erweiterungen dieser Verfahren.
Die letzten drei sind eher schon für Fortgeschrittene.
Sehr empfehlen kann ich Andy Field "Discovering Statistics Using SPSS Statistics", erzählt dir alles wichtige über die meistgebrauchten Grundlagen auf eine sehr witzige und verständliche Art und ist für Anfänger geschrieben. Würd ich sogar Fortgeschrittenen empfehlen einmal zu lesen!
Des Weiteren: Keine Angst vor Statistik! Selbst die Statistik-Dozenten wissen längst nicht alles und besonders auch nciht die Statistik-Asse im Kurs. Es sitzt da einerseits jeder im selben Boot, andererseits ist es für jeden gut machbar wenn man wenigstens ein bisschen etwas dafür macht (was bei dir ja schon mal äusserst gut klingt^^).

Ach, vielen Dank für die motivierenden Worte und die ausführliche Antwort. :)

0

Statistik wird viel zu sehr zum Angstfach gemacht. Wenn du jetzt schon langsam anfängst, dann kannst du dir Zeit nehmen und wirst damit schon zurecht kommen. Für den ersten Einstieg kann ich "Keine Panik vor Statistik" empfehlen; parallel mal bei ITunes nach Vorlesungsaufzeichnungen zu Statistik und Psychologie suchen (z.B. von der LMU oder der IUBH). Zeitgleich kannst du dich auch schonmal mit Testverfahren und Fragebogenkonstruktion befassen.

Lies irgendson "Grundlagen der Statistik"-Buch und versuch es zu verstehen, aber wenn du vom Gymnasium kommst, wirst du nicht mal Summation kennen und dann wird's schon sehr eng... Meiner Meinung nach kannst du dich nicht drauf vorbereiten, weil du es nicht autodidaktisch verstehen wirst, außer du bist in Mathe das Überviech.

Ich möchte mir Nachhilfe darin nehmen, um mir ein genaues Bild davon machen zu können. Ich brauche nur den Stoff, weil ich den für die Nachhilfe selber mitbringen muss...

0
@Sinee00

Dann suche dir mal ein Skript zu einem Statistikmodul, das an deiner Wahluni angeboten wird.

0

Medizin und / oder Psychologie studieren?

Ich befinde mich im Maturajahrgang (Abitur) und habe einen sehr guten Notendurchschnitt. Ich stelle mir die Frage, ob ich Psychologie oder Medizin studieren soll. Meine Ängste sind, dass ich nach dem Psychologiestudium keinen Job und keine gerechte Bezahlung habe und dass das Studium selbst nicht das ist, was ich mir vorstelle (viel Statistik/ Mathe, wenig Freud und Piaget usw.) und dass das Medizin Studium viel zu schwierig ist. Blut kann ich auch nicht unbedingt sehen. Was soll ich tun? Hat jmd. Erfahrungen mit einem der beiden Studienrichtungen gemacht? Auch eine Frage ist: Kann man an der Uni Wien Psychologie und gleichzeitig an der Meduni Wien Medizin studieren?

...zur Frage

Habe eventuell Interesse an einem Psychologiestudium, was kommt dran?

Kann mir jemand der Psychologie studiert hat sagen ob es sehr schwer war und ob man es schaffen würde wenn man in der Schule nie so richtig gut war und im Abitur 3,3 hat? Könnte es an der Uni Hagen ohne nc studieren. Und was für einen nc muss man im Bachelor erreichen um den Master beginnen zu können? Was für Fragestellungen oder Aufgaben kommen bei einem Psychologiestudium dran? Kann mir nicht genau vorstellen ob es mir liegen würde oder nicht. Ich hatte zwar Mathe LK aber war sehr schlecht in Mathe und weiß nicht ob das mit Statistik zu schaffen ist?- habe gehört es würden viele wegen Mathe abbrechen...

Danke schonmal für die Antworten LG

...zur Frage

Kennt einer animes auf deutsch ohne untertitel

Ich mein jetzt solche Animes die so übersetzt worden sind ich mag es nicht so gern mitzulesen ^^ wenn möglich auf You Tube zu gucken :D Danke im voraus!

...zur Frage

Ist ein Psychologiestudium sehr schwer?

Hallo :) Im Moment mache ich noch meine mittlere Reife, will aber danach auf die FOS gehen und vielleicht Psychologie studieren. Ich bin mir noch nicht sicher, aber es würde mir gefallen weil ich es mag mit Menschen zu arbeiten und ich auch gut mit Menschen umgehen kann. Mein Problem ist aber das ich sehr schlecht in Mathe bin, was aber auch daran liegt das ich nichts lerne, aber das versuche ich grad auch zu ändern :) In Fächern wie Deutsch und Englisch bin ich hingegen sehr gut, braucht man die für das Studium auch? Wie gesagt, ich bin erst in der zehnten Klasse und hab auch noch Zeit mir was anderes zu überlegen, das war jetzt eher so ein Blitzgedanke der mir aber jetzt nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich muss eh zuerst noch gucken ob ich überhaupt die Fachoberschule schaffe. In welchen Fächern muss man denn gut sein um Psychologie studieren zu können? LG

...zur Frage

Fairy Tail Ger Dub..?

Ich bin reisen Fairy Tail Fan und würd gern wissen wann die Folgen mit Ger Dub rauskommen....oder sind sie schon da.....wenn ja dann sagt mir bitte jemand wo ich sie gucken kann....Danke im Voraus ;)))

...zur Frage

Hatte einer von euch Statistik? Wenn ja wie schwer ist es wirklich?

Ich studiere Psychologie und ich habe panische Angst vor dem Bereich Statistik weil da schon so viele durchgerasselt sind.

Kann mir jemand seine Erfahrungen dazu mitteilen?

Lieben Gruß Caro!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?