Psychologiestudium mit Mathe - Erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vorab eine Frage:
Schaffst du denn den NC für's Psychologie-Studium?

Wenn man eine "absolute Niete" in Mathe ist, dann ist es ja nicht einfach, einen Abi-Schnitt von ungefähr 1,2 zu schaffen...

Ja, man braucht Mathe im Psychologie-Studium, z.B. Statistik.
Und wer wirklich  eine absolute Mathe-Niete ist, für die/den wird das eine echte Herausforderung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
THiiNKiiNG 05.10.2017, 21:02

Habe leider ein Abitur von 2.8 war damals pubertär faul :/ habe mein abi 2015 gemacht und mache nun in einer Psychiatrie eine Ausbildung als Krankenschwester , hatte gehofft dass mir die Wartesemester evtl etwas Hilfe verschaffen beim reinkommen 🙈

0

Was möchtest Du wissen?