psychologiestudium Fertigkeiten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Grundlagen der Stochastik gut können, da wohl ein Großteil des Studiums darauf aufgebaut ist. Weiterhin ist Textverständnis wichtig, also von wissenschaftlichen Texten, zumeist auch auf Englisch. Guck mal hier, da kannst du ein sogenanntes Self-Assessment machen zu Psychologie, das ist im Prinzip sowas wie ein Eignungstest und am Ende wird dir angezeigt, wo deine Stärken und wo die Schwächen liegen, sodass du auch gezielt einige Bereiche auffrischen kannst. http://www.psychologie.uni-frankfurt.de/Self-Assessment_-_Psychologie/index.html

So hat mir das meine Bekannte auch erklärt. Stochastik und Englisch. Sie müsste mittlerweile fertig sein.

1
@FelixLingelbach

um noch anzufügen: eine neutrale- und gute menschenkenntnis ;)

(studenten ohne tiefgreifende praktische erfahrung -.- - braucht niemand)

0
@dorn3n

... damit dann im Studium endlich das Konzept Menschenkenntnis als narzisstische Illusion, als Bündel aus Wahrnehmungsverzerrungen, kognitiven und Beurteilungsfehlern enttarnt wird, das mit aufwändigen (mathematisch fundierten) Methoden kontrolliert werden muss.

1

Naturwissenschaften sind ein wichtiger Teil des Studiums.

Was möchtest Du wissen?