Psychologie Studieren Motivation Hilfe.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Abi geht das leider nicht. Es gibt zwar ein paar Möglichkeiten in Hessen mit Fachhochschulreife zu studieren bzw. über einschlägige Berufserfahrung an einen Studienplatz zu kommen - aber da das NUR dort geht kannst du dir vorstellen, die Chance, so einen Platz zu kriegen ist weit geringer als woanders. Deutschlandweit kommen nämlich haufenweise Leute auf diese Idee ;-)

Stell dich also drauf ein, dass du Abi brauchen wirst - und zwar ein gutes. Ein Schnitt von nicht schlechter als 1,3-1,5 solltest du schon schaffen.

Da sind die Regeln leider sehr hart, weil es einfach auf einen Studienplatz seeehr viele Bewerber gibt. So wäre es auch naiv zu sagen"Wird schon klappen" - denn wenn du dich nicht tierisch anstrengst und zum Einserschüler bis zum Abi wirst - dann klappt das nicht.

Du musst jetzt für dich entscheiden, ob du das versuchen willst und kannst. Am besten mit Nachhilfe etc. Insbesondere Mathe sollte dir liegen und Englisch. Das mit der Legasthenie ist schon problematisch aber auch daran kannst du arbeiten, das kann nämlich mit etwas Anstrengung deutlich verbessert werden. Du würdest im Studium sehr viel lesen und schreiben müssen, da ist es wichtig, dass das lesen flott geht und du Klausuren abgibst, die nicht voller Rechtschreibfehler sind. Je nach Professor wirst du damit einen schweren Stand haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCedrik
07.09.2014, 18:52
 Am besten mit Nachhilfe etc. Insbesondere Mathe
 sollte Dir liegen und Englisch

Mathe kein Problem da habe ich immer ein 1 auf dem Zeugnis

Englisch das wird das größte Problem

Vielen Dank

0

Schulen und Universitäten sind verpflichtet, Studierenden mit chronischen Krankheiten und Teilleistungsstörungen - und zu den Letztgenannten zählt Legasthenie - einen Nachteilsausgleich zu gewähren, welcher ihnen ermöglicht, das Studium dennoch zu schaffen. Erleichtert wird es dadurch allerdings nicht.

Heißt: Du musst die erste Hürde - das Abitur - schaffen, dann hast du auch an der Uni eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCedrik
07.09.2014, 18:54

Ja aber dieser Nachteils ausgleich kann bei jeder UNI anders sein teilweise machen die einfach nix.

Trotzdem Vielen Dank

0

Studieren mit Legasthenie wird hart. Ich kenne jemanden, der hat's mit viel Anstrengung geschafft.

Ich würde mir auf jeden Fall Zeit damit lassen. Erwarte nicht zuviel von dir und taste dich langsam heran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrCedrik
07.09.2014, 18:56

Ja dass höre ich oft das es Hart ist werde es trotzdem versuchen

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?