Psychologie ohne Abitur?

12 Antworten

es gibt Zulassungsvoraussetzungen, entweder man erfüllt die oder eben nicht

das ist eben ein NC von meistens 1,4 und besser

es gab früher mal die Möglichkeit als Praktiker, wenn einen Hochschulabschluss hatte, eine Professur an einer Fachhochschule ohne Doktor zu bekommen, was an der UNI, meistens neben der Habilitation, Voraussetzung ist, um Professor werden zu können, was angesichts der vielen qualifizierten Menschen heute eh' nicht einfach ist, und die haben eine Disseration und/oder eine Habilitation.

Praktische Erfahrung als Psychologie kann und darf man aber nur mit einer bestimmten Qualifikation erwerben, das ist mittlerweile gesetzlich geregelt, sonst ist das Hochstapelei. Alles andere sind dann offiziel keine Psychologen, sondern üben andere Berufe, z.B. Trainer, Entwickler, etc., die zwar psychologische Kenntnisse haben, aber eben keine Psychologen sind, eher mit Selbsterfahrung und psychologischen Wissen arbeiten.

Die wissenschaftliche Qualifikation bei den Psychologen heute ist sehr anspruchsvoll, da die angewandten Methoden mittlerweile sehr entwickelt sind, mit hochwertigen statistischen Verfahren. Zu Zeiten von Sigmund Freud konnte man sicherlich eher "philosophisch" an die Themen herangehen, durch einfaches Nachdenken, damit alleine ist heute in der Psychologie wohl ein wissenschaftlicher Fortschritt nicht mehr möglich.

Aber Ratgeber, die sich gut anhören, kann man natürlich schreiben und viel Geld damit verdienen, nur Professor wird man damit nicht.

Alles andere ist Quatsch !

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Zusatzfrage zu den anderen guten Antworten hier:

Wenn du bereits das Wissen hast, um ein detailliertes, hochwertiges Psychologiebuch zu schreiben, das den Stand der Wissenschaft oder gar darüber hinausgehende wissenschaftliche Ergebnisse schildert, und die Fachwelt dein Buch für gut befindet, wofür brauchst du dann noch ein Studium?

5

Um am Ende Professor der Psychologie zu werden?

0
41
@EliYamabuki

Wenn Du einen solchen Erfolg hast, dann bekommst Du vielleicht eine Ehrenprofessur.

2
41
@EliYamabuki

Dann wäre die Frage doch wohl eher, ob man ohne vorhergehendes Studium zum Professor ernannt werden kann.

0
41
@HellasPlanitia

Wie gesagt, über eine Ehrenprofessur. Diese ist unabhängig von einer Ausbildung. Allein der Verdienst zählt.

1
41
@ChristianLE

Ja, richtig. Ich wollte den Fragesteller nur darauf hinweisen, dass er besser nach den Voraussetzungen für eine (Ehren-)Professur gefragt hätte als nach den Bedingungen für ein Studium, wenn sein Ziel gar nicht das Studium selbst, sondern die Professur ist.

1
5
@tryanswer

Oh...das ist aber verblüffend. Dankeschön, also darf ich mit einer Ehrenproffesur an einer Uni Vorlesungen durchführen?

0
44
@EliYamabuki

Du könntest - theoretisch - auch ordentlicher Professor werden. Und um Vorlesungen an einer Uni durchzuführen, reicht sogar ein Lehrauftrag.

0
WENN man z.B. ein ausgearbeitetes Psychologiebuch veröffentlicht, welches dann sehr berühmt wird und möglicherweise eine Auszeichnung bekommt.

Wenn Du so eine Auszeichnung bekommst, dann kann man nicht von einer Laien-Literatur ausgehen.

Warum noch ein Studium, wenn Du schon so Erfolg hast?

Im Zweifel bekommst Du dann vielleicht eine Ehrenprofessur.

Wie ist das Psychologiestudium wirklich?

Hallo!

Ich ziehe ein Psychologiestudium in Erwägung und habe folgende Fragen:

Welche Fähigkeiten werden tatsächlich für das Studium benötigt ?

Wie viel Mathe kommt im Studium vor/ bzw. wie schwer ist dieser Stoff? (Ich war nie besonders gut in Mathe und mache mir diesbezüglich etwas Sorgen)

Wie hoch ist der Lernaufwand?

Falls ihr selbst Psychologie studiert, welchen Beruf strebt ihr an ?

Danke schonmal für alle Antworten.

...zur Frage

Psychologie Studium/Praktikum

Hallo liebe Leute,

Ich mache dieses Jahr mein Abitur mit einem Schnitt von ca. 2,4. Mein größter Wunsch ist es, Psychologie zu studieren. Der NC für das Psychologiestudium liegt jedoch leider bei ca 1,2. Da in diesem Jahr sogar zwei Jahrgänge entlassen werden, werden die NCs voraussichtlich noch steigen. Meine erste Frage ist, ob es trotzdem eine Möglichkeit gibt, um Psychologie studieren zu können. Ich weiß, dass man durch einige Wartesemester, durch Ausbildungen etc den Schnitt heben kann (das hängt natürlich alles von der Universität ab, an der man sich bewirbt), habe aber auch gehört, dass manche Universitäten Auswahlgespräche durchführen. Welche Fragen werden bei solchen Auswahlgesprächen gestellt?

Des weiteren würde ich super gerne ein Praktikum im psychologischen Bereich machen. Ist das möglich? Ich meine, Psychologen sind sehr vertrauensvolle Menschen und lassen nicht einfach irgendjemanden an ihren Sitzungen teilhaben :P. Ich könnte mir vorstellen, dass Praktikanten in diesem Bereich eher zuständig für das Sortieren von Unterlagen etc wären...

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Mathe als Abiturfach?

Hallo zusammen.

Ich muss jetzt bald meine Fächerwahl für die Oberstufe abschließen, dabei bleibt mir aber noch eine kleine Frage offen: Es wird ja nicht erzwungen, Mathe ins Abitur reinzunehmen, man muss es zwar durchgängig belegen, aber eben nicht als Abiturfach. Ich wollte ins Abitur eigentlich Bio-LK und Englisch-LK einbringen (mit den Grundkursen weiß ich noch nicht so genau). Meine Frage ist nun, ob die Universitäten einen deshalb kritischer begutachten als andere. Mal angenommen, ich möchte Psychologie, Biologie oder etwas in der Richtung studieren, könnte ein Abi ganz ohne Mathe da irgendwie hinderlich sein, auch wenn der Schnitt jetzt beispielsweise 1.1 oder so wäre?

...zur Frage

Berufe die dem Psychologen am nahsten kommen?

Hallo,

ich wusste nie was ich werden wollte, also habe ich eine technische Ausbildung gemacht und arbeite darauf, jetzt habe ich mir gedacht ich mache meinen Techniker für Maschinenbau, da ich keine Lust mehr habe in der Produktion stupide zu arbeiten. Dann kam aber eine Frage auf bin ich danach glücklicher ? Nein das denke ich nicht. Mein Wunsch wäre es Psychologe zu werden, ich möchte Menschen helfen über Probleme reden und sie weg schaffen. Leider bin ich schon 23 Jahre alt und es ist finanziell nicht möglich da es einfach zu lange dauern würde, + Abi nachholen usw.

meine Frage gibt es eine Möglichkeit eine andere Ausbildung Weiterbildung wie auch immer zu machen die dem nah kommt ? Ich möchte eine Arbeit haben die Sinn hat. Bei der ich glücklich bin und andere glücklich machen kann.

also ich würde gerne Menschen mit ihren Problemen helfen, darüber sprechen helfen und ja sie letztendlich weg schaffen. Gibt es irgendeine Möglichkeit etwas anderes zu machen das dem Psychologen nah kommt ?

danke im Voraus

...zur Frage

Wie kann ich für's Psychologiestudium mithilfe einer Ausbildung meine Durchschnittsnote heben?

Hallo liebe Community!

Ich würde gerne nach meinem Abitur Psychologie studieren, jedoch habe ich festgestellt, dass der NC für mich selbst bei einem Wartesemester bei meiner jetzigen Durchschnittsnote zu hoch wäre und ich auch im letzten Schuljahr und den Abiturprüfungen jene nicht bis zu diesem Niveau steigern können werde. Ich habe vor kurzem von der Möglichkeit, die Durchschnittsnote mithilfe einer Ausbildung steigern zu können,erfahren und da ich eine Ausbildung auch schon immer als Möglichkeit in Betracht gezogen habe, wollte ich Euch um Rat fragen, welche Ausbildung passend zu diesem Studium wäre. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und könnte mir ggf. erklären wie genau das Heben der Note genau funktioniert. Für weitere Anregungen und Tipps bin ich offen. Danke für Eure Hilfe

patatasfritas

...zur Frage

Berufskolleg oder Gymnasium Abitur

Hallo Leute,

ich gehe zurzeit in die 9 Klasse auf einem Gymnasium. Ich habe jedoch vor, mich bei einem Berufskollege zu bewerben, in welchem ich ein Abitur Plus mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaften, (Pädagogik, Soziologie, Psychologie...) machen will. Es wurde gesagt es sei demnach eine Gymnasiale Oberstufe, dennoch wollte ich von euch erfahren, ob man nicht durch ein Berufskollege Abi im Gegensatz zum Gymn. Abi benachteiligt ist was die Arbeitgeberwahl betrifft. Das studieren in allen Universitäten im Inland sowie Ausland ist gegeben, trotzdem habe ich Zweifel...

Danke schon mal im Voraus :-)

ps: Kaethe Kollowitz Aachen ist der Name :P

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?