Psychologie für Jugendliche?

5 Antworten

Zunächst: ich denke du vermischt hier einiges.

Die "Klecksbilder" sind keine psychologischen Experimente, sondern es handelt sich um einen projektiven Test der Psychoanalyse. Psychoanalyse ist nicht Gegenstand der akademischen Psychologie (allenfalls wird es in deren Geschichte kurz abgehandelt).

Mit psychischen Störungen, deren Diagnose und Behandlung befasst sich die Medizin, v.a. deren Teilgebiete "Psychiatrie und Psychotherapie" und "Psychosomatische (Psychotherapeutische) Medizin".

Wenn es um psychologische Experimente geht, die verständlich und unterhaltsam aufbereitet sein sollen, dann empfehle ich:

"Von Menschen und Ratten: die berühmten Experimente der Psychologie" 

von Lauren Slater.

 

Zuerst einmal: die Farbtafeln mit den berühmten Tintenklecksen heißen: Rorschach-Test. (Der Schweizer Psychiater Rorschach hat sie vor über hundert Jahren entwickelt). Der wird aber nur noch selten angewendet.

Ein mögliches und erschwingliches Buch zum Einstieg ist:
"Psychologie für Dummies".  (Du kennst ja sicher diese Reihe)

https://www.amazon.de/Psychologie-f%C3%BCr-Dummies-Adam-Cash/dp/3527706240/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1486491970&sr=8-1&keywords=psychologie+f%C3%BCr+dummies

Ich finde, mit solchen Themen sollte man sich befassen wenn man das Alter und die Reife hat, wenn ein konkretes Studium ansteht. Fachbücher beinhalten ein entsprechendes Niveau und sind geschrieben für Studenten, Akademiker, Menschen aus dem Pflegebereich etc. und nicht für Jugendliche.

Psychologie für Dummies wie hier schon erwähnt wurde ist auch das einzige was mir einfiele alles andere ist schlicht zu fachspezifisch. Was du mit Büchern "ausprobieren" möchtest ist mir unklar.

filme über psychisch kranke jugendliche ..?

hey ich suche filme über jugendliche mit psychischen störungen (schizophrenie,..) ..

sollten aber keine horrorfilme sein :)

am besten filme wie ben X ..

danke für eure antworten :)

...zur Frage

Wie kann man eine Psychotherapie beginnen? Wie läuft das genau ab?

Ich überlege nämlich momentan, ob eine Psychotherapie etwas für mich wäre, da ich m.E. einerseits Depressionen und evtl. eine Blockade (oder so) habe, andererseits auch wahrscheinlich das Asperger-Syndrom. Jedoch weiß ich nicht genau, wie ich mich dort melden kann, ich hätte da eine Psychologin bei mir in der Nähe, aber, ich glaube erstens eben, wenn ich mich jetzt dort melde, vielleicht denkt die, ich wollte sie veräppeln, da ich ja auch 18 bin und eigentlich gesund aussehe, und es oft vorkommt, dass Jugendlich Leute hereinlegen. Aber selbst, wenn sie meine Probleme erkennt und mich ernstnimmt, wäre es ja immer noch die Frage, ob die Krankenkasse das übernimmt etc.

...zur Frage

Brauche Themen für meine Facharbeit?

Ich muss eine Facharbeit über ein Thema schreiben, das ich mir freiwillig aussuchen kann. Ich bin sehr interessiert in Psychologie und wollte erst so etwas wie 'Schizophrenie' schreiben aber ich habe mir elterlichen Rat geholt, die mir dann sagte, ich solle mich mit normalen Dingen auseinander setzen und nicht immer etwas gestörtes suchen. Also sind alle wirklichen psychischen Störungen für mich ausgeschlossen.Nun brauche ich ein anderes Thema aber ich habe keine Ideen. Kann mir jemand etwas vorschlagen...? Ich mag Themen die im inneren eines Menschen vorgehen (und nicht gleich eine krasse Störung ist) . Politik/Gesellschaft ist auch eine Möglichkeit, Englisch ist auch etwas interessantes und vielleicht geschichtliches.

Danke für jeden Vorschlag

...zur Frage

Alternative Berufe zur Kinder-/Jugend Psychotherapeutin

Heyho. Eh, ich hab n kleines Problem.

Ich bin im Moment inner Phase in der ich darüber nachdenke was ich nach dem Abi übehaupt genau machen will. Da ich mich schon an sich sehr für die Psychologie interessiert habe (haben 2 Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Familie mit denen ich viel mache) würde ich das gern in einen Beruf umsetzen. Nur komm ich nicht aus "gutem" Hause, habe also nicht das Geld für das Studium geschweige denn für die Ausbildung die meinen Nachforschungen nach sehr teuer sein soll...

& deshalb wollte ich fragen ob ihr noch irgendwelche Berufe kennt die ähnlich sind, aber nicht ganz so viel Geld kosten (ein Studium würd ich noch hinbekommen, Problem ist hier nur die Ausbildung ;D) aber irgendwie doch anderen Menschen vorallem helfen.^^

Danke schonmal im Voraus :)

...zur Frage

Welche psychischen Störungen kann man bekommen wen ein für einen für einen wichtigen Menschen verliert?

Hey. Ich bin gerade dabei ein Buch zu schreiben. Dabei plane ich das die Schwester meines Hauptcharakter stirbt (sie wurde umgebracht) und mein Hauptcharakter sie findet sie. Mein Hauptchara ist zu diesem Zeitpunkt etwas 7 Jahre alt. Jetzt wollte ich mit der Recherche beginnen, wusste aber nicht so wirklich wonach ich suchen sollte. Könnte jemand der ein bisschen Ahnung von Psychologie hat, mir sagen was es dabei für Möglichkeiten von Psychischen Störungen gibt die in einem solchen Fall eintreten konnen? Am liebsten wäre mir eine Störung bei der man nicht sofort merkt das sie da ist und die solangsam hochkocht. Schon mal danke für eure Antworten. Lg Mond

...zur Frage

Kann man Psychologe werden, trotz eigener psychischen Probleme?

Hallo, Ich überlege Psychologie zu studieren und danach auch als Psychologen zu arbeiten, allerdings litt ich in meiner Vergangenheit selbst an psychischen Störungen, war in Therapie und habe deutlich sichtbare Narben an den Armen vom selbst verletzen. Ist es trotzdem möglich diesen Beruf auszuüben, oder ist es eher unwahrscheinlich, dass mich jemand einstellen würde?Ich danke schon mal für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?