Psychologe, wie läuft das ab?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keiner beantwortet die eigentliche Frage. Du solltest mindestens 14 sein. Termin machen und zum Termin die Krankenkassenkarte mitnehmen. Facharzt für (Jugend-)Psychiatrie oder Psychotherapeut. Allerdings wartet man bei einem Psychotherapeuten oft monatelang auf einen Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justwannaask1
28.10.2015, 17:30

Vielen, vielen Dank!

0

Geh zuerst zu Deinem Hausarzt und schildere ihm Dein Problem mit dem Wunsch, er möge Dich an einen Psychologen überweisen. Du kannst Dir aber auch selber einen suchen. Wenn Du aber noch sehr jung bist und noch keine eigene Krankenkarte besitzt, dann kommst Du nicht umhin, mit Deinen Eltern zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justwannaask1
28.10.2015, 01:16

Okay, vielen Dank!

0

Dein Alter ist dabei egal, sprich trotzdem mit deinen Eltern darüber! Der Psychologe wird zuersteinmal deine Persönlichen Daten aufnehmen und analysieren. In den folgenden Sitzungen folgt dann die Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht hin, setzt sich hin und fängt von ganz vorne Kindheit an zu erzählen oder einfach das wa sdir in dem moment durch deinen kopf geht :) hilft wirklich drüber zu reden! :) es ist egal wie alt du dann bist da es für jeden alter ein psychologen gibt und wenn du meinst probleme zu haben dann solltest du auch deinen hausarzt darauf ansprechen de dir einen termin machen könnte damitnicht noch mehr zeit vergeht,je früher desto besser eh es schlimmer wird alles gute! :) und nur mut du pakts das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenkasse bezahlt für sowas das alle Schweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von justwannaask1
28.10.2015, 01:15

Soll ich mich jetzt entschuldigen? Wenn Sie in der Situation wären, wüssten Sie, dass die Umsetzung soviel einfacher klingt als sie ist.

0

Was möchtest Du wissen?