Psycho-Thriller zum Thema Schizophrenie und multiple Persönlichkeitsstörung? (Buch)

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Roachy,

 

ich habe die Frage  erst heute entdeckt.

Lese manchmal auch gern solche Psycho-Thriller.

Hier mal eine kleine Liste von Büchern, die in Dein Bücher-Beuteschema passen müssten:

 

- Die dritte Jungfrau von Fred Vargas

- Wer hat Angst vorm bösen Wolf von Karin Fossum

- Furie von Chelsea Cain

- Die Geduld der Spinne von Jonathan Nasaw

- Der Patient von John Katzenbach

- Der siebte Tod von Paul Cleave

- Vater unser  von Juliane Hoffman

- American Psycho von Bret Ellis

- Phasmida von Karin Holtz

- Beutezeit von Jack Ketchum

- Dickicht von Scott Smith

- Roter Drache von Thomas Harris

- Chemie des Todes von Simon Beckett

- Blutlinie von Cody McFaden

 

Alle Beschreibungen und häufig Rezensionen findet man bei  krimi-couch.de

 

Viel Spass beim Lesen und Gruseln

Onkelchen, was tun sich da für Vorlieben auf? ;-) LG v beinchen

0
@tischbein

Vielen lieben Dank für die Liste :-) Da ist echt eine ganz schöne Menge guter Bücher dabei.

0

Hi, Jack Vance: die Dämonenherrscher (die Paladine), Extrem fesselnde Serie des Altmeisters der SF und Fantasy. Gruß Osmond 

http://www.yopi.de/rev/368646 

Zitat: 

Mit "Das Buch der Träume" wird eine fünfteilige SF-Romanserie abgeschlossen, die heute noch zu den Klassikern in der Science Fiction zählt. Kirth Gersen ist an der letzten Station seines Rachezugs angelangt. Vier der fünf „Dämonenprinzen“, die seine Eltern und seine Freunde vor 20 Jahren getötet hatten, hat er bei seinen Streifzügen durch die Galaxis aufgespürt, gestellt und getötet - nicht immer von eigener Hand. Ein Name steht noch auf seiner Liste: Howard Alan Treesong, der sich selbst als „König der Übermenschen“ bezeichnet.

Zur multiplen Persönlichkeit, : Ich bin viele.

Auch vorhanden sowie zu weiteren extremen Persönlichkeiterscheinungen an Beispielen alles von Oliver Sacks.

Unter anderem - Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte.

 

 Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

 

 

 

Was möchtest Du wissen?