Psycho Tabletten gefunden!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohne entsprechende Indikation und Rücksprache mit einem Psychiater sollte man die Dinger nicht nehmen. Bei Benzodiazepinen muss man auch schon deswegen aufpassen, weil sie abhängig machen können. Außerdem hat es Nebenwirkungen.

Ich würde es definitiv lassen.

Natürlich nicht. Es ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das übrigens auch süchtig machen kann. Das bringst du bitte morgen in die Apotheke zum Entsorgen.

Wer immer es verloren hat (und sich nicht traut, es zuzugeben) wird ein neues Rezept bekommen.

Lorazepam/Tavor ist ein Benzodiazepam. Medikamente dieser Gruppe sind im allgemeinen ziemliche Hammermedikamente. Das heißt die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen und die Einnahme kann im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein! Außerdem ist die Gefahr einer Abhängigkeit sehr groß. Die Tabletten sind nicht umsonst verschreibungspflichtig.

Gebt die Tabletten bei der nächsten Apotheke ab, damit sie fachgerecht entsorgt werden können!

Pangaea 08.12.2013, 22:35

Lebensgefährlich sind Benzodiazepine an sich nicht. Im Gegenteil, man kann auch große Mengen nehmen, ohne dass man sich vergiftet. Es haben schon Leute vergeblich versucht, sich mit sowas umzubringen. Die haben dann verdammt lange geschlafen und sind wieder aufgewacht, als das Medikament im Körper wieder abgebaut war.

Aber dass man sich damit nicht umbringen kann, heißt noch lange nicht, dass diese Medikamente harmlos sind. Man kann ziemlich schnell süchtig werden, und es ist sehr, sehr schwer, von dieser Sucht wieder loszukommen.

OK, mir fiel gerade ein: Wenn man durch das Medikament richtig "breit" ist und dann über die Straße geht, kann es doch lebensgefährlich werden. Man darf nämlich mit diesen Substanzen weder am Straßenverkehr teilnehmen noch Maschinen bedienen.

0
RotesPlus 08.12.2013, 22:48
@Pangaea

Entschuldige, das war evtl. ungünstig vormuliert. Ich wollte in meinem obigen Beitrag anmerken, dass manche möglichen Nebenwirkungen (z.B. Atemdepression) oder Wechselwirkungen lebensgefährlich sein können, nicht die Wirkung des Benzos an sich.

0

Diese Tabletten machen nicht "lustig".Sie sind gegen Angst und Spannungszustände.Sie wirken beruhigend.Also genau das Gegenteil von dem,was du dir vorstellst.Die Nebenwirkungen können nicht "ohne" sein.Gerade wenn du an den Psychopharmaka nicht gewöhnt bist.Schlucke sie besser nicht.Die Person,die es verloren hat,mag es vllt nicht zugeben,dass sie Psychopharmaka nehmen muss.

Schmeiß sie ins Klo und such Dir andere Freunde. Sonst nimmt es ein schlimmes Ende mit Dir.

MaryAliceAgain 08.12.2013, 22:17

Wieso soll er sich andere Freunde suchen?! Lorazepam ist ein Beruhigungsmittel, welches hauptsächlich bei Angst-/Panikstörungen verschrieben wird... Ich glaube nicht, dass man von Menschen mit so einem Problem Abstand nehmen muss?! -.-'

0
Akka2323 08.12.2013, 22:25
@MaryAliceAgain

Hier wurden sie offensichtlich aus anderen Gründen mit auf die Psrty genommen

0
Pinsel11 08.12.2013, 22:31
@Akka2323

Diese Art Tabletten sind nicht zum "lustig werden" oder sich abzuschießen.Sie sind als Partydroge völlig ungeeignet.

0
Nasdaq14 08.12.2013, 22:41
@Pinsel11

Genau richtig !

Kein Mensch würd Benzodiazepine als Partydroge nehmen, im Gegenteil eher um in s Bett zu kommen oder sich zu beruhigen.

Mit der Ausnahme, das er nicht von einem Kokain - Trip runterkommt.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

0
Pangaea 08.12.2013, 22:29

Nicht ins Klo schmeißen, in die Apotheke bringen. Sonst gelangt der Wirkstoff ins Wasser.

1
Akka2323 08.12.2013, 22:53
@Pangaea

Die Apotheken nehmen keine Tabletten mehr zurück. Dann schmeiß sie in den Müll. Bei entsprechender Dosierung können Tabletten auch anders wirken. Tablettensüchtigen ist alles egal. Die schlucken auch solche. Irgendeine Wirkung werden sie schon haben.

0
Albanizy 09.12.2013, 00:57
@Pangaea

Ich denke mal das ich diese Fachgerecht entsorgt habe, habs sie in den Kamin gesteckt. Keine Ahnung ob das jetzt der Umwelt übertrieben schaden wird aber ich will diese Dinger auch nicht mehr um mich haben, eher eine Versuchung kommt die mir vielleicht Schaden wird.

0
Albanizy 09.12.2013, 00:46

Such du dir doch selber neue Freunde und Nein mein Leben ist nicht lw Herr Dr. Ich hab Sie nicht nach Kritik und Lebensberatung befragt sondern nur ob diese Tabletten gefährlich sind. Also und ich lebe noch übrigens und habe diese Dinger nicht genommen :D also chill mal

0

Nimm die Dinger bloß nicht, das sind keine Happy-Pillen die machen dich nur müde und im Übrigen auch abhängig!

Wenn sie angeblich niemandem gehören, dann schmeiß sie weg und gut ist...

Nicht, dass damit noch irgendein sche*ss passiert..

Was möchtest Du wissen?