Psychische Übelkeit wieder zurück?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi abcflg,das Grundproblem scheint die Emetophobie zu sein.manchesmal kann  es zu einer Projektion der Übelkeit bis in die Lunge kommen,obwohl die Übelkeit nicht von der Lunge ausgeht.Eine sogenannte tomatisierte Depression ist mit zu bedenken,zumal Opipramol längere Zeit geholfen hat.Dieses Mittel zählt zu den tricyclischen Antidepressive,die aber wegen erheblichen Nebenwirkungen nicht mehr verwendet werden.Derzeit gibt es reihe von andere Mittel,die viel besser bei weniger Nebenwirkungen wirken.Es sollte professionelle Hilfe gesucht werden,am besten ein Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie.Der Allgemeinmediziner wird da eine Zuweisung geben.Stress kann verstärken,aber nicht die alleinige Ursache der Emetophobie,die wie erwähnt das Grundproblem liefert.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?