Psychische Übelkeit loswerden aber wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wichtig ist, dass du dich jetzt nicht zuhause einigelst. Das macht es nämlich nur schlimmer. Zwing dich täglich raus. Anfangs nur ein, zwei Runden um den Block. Täglich steigern, so lernt dein Unterbewusstsein hoffentlich wieder dass dir nichts passiert. Am besten wäre aber natürlich eine professionelle Therapie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1stfailkid
27.11.2016, 22:09

Das Problem is das ich in einem Dorf wohne das ziemlich klein ist und 15km von stadt entfernt ist in der meine freunde etc. sind. Um etwas zu unternehmen muss ich mit bus dorthin und meistens ist alleine schon auf dem weg in die stadt die übelkeit so stark das ich an nichts anderes mehr denken kann... ich versuche mich dann abzulenken mich auf was anderes zu konzentrieren aber ich schaffe es nicht es zu überwinden. Die übelkeit verschwindet dann auch erst wenn ich wieder Zuhause bin. 

0

Was möchtest Du wissen?