Psychische Störung/Krankheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das könnte eine Depression sein oder auch Schlafmangel, wenn es häufiger vorkommt würde ich mir mal einen Psyschologen aufsuchen.

Gehe tief in dich hinein in deine Gedanken und überlege mal ob du momentan zufrieden bist mit dir und deinen Leben und was du gegebenfalls ändern kannst.

Wenn du das heraus gefunden hast kannst du das Problem auch in Angriff nehmen und was dagegen tun.

Gehst du oft raus, oder igelst du dich eher ein ?

Vielleicht tut dir auch deine Umgebung nicht gut.

BjadarRK8 06.05.2016, 07:50

Ich hatte das Problem vor Jahren nur dachte ich das es normal wäre. 

Zufrieden war ich damals und habe auch gut geschlafen, jedoch ist es heute umgekehrt. Danke trotzdem

0

Solche Phasen haben viele. Wie du an der sehen konntest, vergeht das mit der Zeit.

Es ist weder ein psychisches Problem, noch eine Krankheit.

Was möchtest Du wissen?