Psychische Störung immer das Gefühl beobachtet zu werden?


29.07.2020, 19:50

Und ich habe auch immer das Ptoblrm dass wen irgendwo jemand lacht fühle ich mich unwohl weil ich immer denke alle gucken mich an und lachen mich aus.

7 Antworten

Ich bin kein Psychologe oder Arzt und Ferndiagnosen sind unmöglich.

Für mich klingt das etwas nach ersten Anzeichen einer Angsttörung.

Aber es könnte auch einfach nur ein niedriges Selbstbewusstsein sein.

Geh im Zweifelsfall zum Hausarzt.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich intensiv mit Körper und Psyche.

Schlimm ist es dann, wenn du es schlimm findest, also wenn es dich belastet und du dich deswegen sehr eingeschränkt fühlst.

Ich denke es handelt sich um eine psychische Störung, die behandelbar ist.

Dazu solltest du dich mal bei einem Psychiater beraten lassen bei Bedarf.

Ob es angeboren ist, kann ich nicht sagen. Aber das erfährst du beim Arzt.

Das hört sich nicht so toll an. Ist aber im Zweifel gut behandelbar - vorausgesetzt man wartet nicht unnötig lange.
sprich bitte unbedingt mit deinem Kinderarzt Oder Eltern darüber.

Steh doch zu Dir, was du sagst, tust und denkst! Dann muss Dir auch nichts mehr peinlich sein! Leg Dir Selbstbewusstsein zu. Dann kann es Dir egal sein, was andere über Dich denken - solltest Du nun permanent beobachtet werden oder nicht!

sind möglicherweise die Anfänge einer schizophrenen Psychose aber sprich mit dem Arzt drüber :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?