Psychische Probleme, was kann ich tun, muss ständig an den Tod bekannter und geschwister und eltern denken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Okay, das klingt für mich so, als ob du zu viel Zeit mit Filme schauen verbringst. Und ein Psychiater ist das falsche. Denn ein Psychiater verschreibt dir irgendwelche harten Medikamente und fertig. Was du wohl meinst ist ein Psychotherapeut. Der spricht mit dir und verschreibt dir keine Medikamente mit 1000 Nebenwirkungen.

PowerABC 19.07.2017, 17:24

Nein, ganz im gegenteil. Ich bin viel draußen, fahre viel fahrrad usw. 

0
Schoki94 19.07.2017, 17:26

Dann kannst du dich einfach nur gut in Dinge rein versetzen. Gerade Musik ist dazu da, Emotionen auszulösen und dass sich der Zuhörer in eine Situation reinversetzen kann.

0

Nicht der Psychiater, sondern der Therapeut könnte dir helfen.

Was möchtest Du wissen?