Psychische Probleme oder Harmlos?

6 Antworten

Eine nachvollziehbare Reaktion!

Zu aller erst: Da stecken keine psychischen Probleme dahinter!

Du machst eine neue Erfahrung durch, wie Du schon sagst, das erste Mal so lange allein, da ist das ganz normal. Was hilft: Ruf Deine Eltern an, und sei ehrlich mit Ihnen! Sag ihnen dass Du sie vermisst und Dich einsam fühlst!

Außerdem könntest Du gute Freunde/Freundinnen einladen, oder Dich generell darauf konzentrieren, was für VORTEILE die Situation für Dich hat: Ein wenig Ruhe, Zeit und die ganze Wohnung für Dich allein, Du musst nicht dort im Urlaub sein worauf Du ja keine Lust hättest...

Wird schon! Red mit Deinen Eltern und Freunden, und mach Sachen die Du magst und die Dich ablenken :)

Alles klar dankeschön für die schnellr Antwort :)

0

Das hast du nun davon. Deine Familie kommt bald wieder, bis dahin wirst du nicht sterben. Ohne Essen wirst du auch die Woche überstehen und dein Körper wird auch schlafen, wenn du müde genuch bist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Medizinstudium und Anstellung in Universitätsklinik

Hey,

Das ist einfach eine neue und beunruhigende Situation für dich. Es ist ok, wenn einen das stresst.

Kannst du vielleicht ein zwei Nächte bei einem Freund übernachten? Oder ihr macht bei dir eine Übernachtungsparty.

Ne leider nicht muss auf meine Haustiere aufpassen.

0

vielleicht bist du überfordert mit der situation.

ich esse zurzeit aber auch mega wenig. ich hab heute nur ein brötchen runtergekriegt also mach dir deshalb keine sorgen. das ist normal

Ok...

0

Du hast Angst bzw bist nervös

oh ok :(

0

Was möchtest Du wissen?