Psychische Eignung Physiotherapeut?

7 Antworten

Hi,

psychische Eignung bedeutet lediglich, dass man zur Berufsausübung in der Lage sein muss.

Hierfür würde ich bei entsprechenden Diagnosen auf jeden Fall Rücksprache mit dem Hausarzt halten.

LG

Falls du mich meinst, ich kenne sehr wohl den unterschied zwischen Physik und Psychologie. Ich bin müde und möchte den Rest meiner Zeit nicht mit Diskussionen haltloser Behauptungen verbringen. Gib mir etwas Zeit den Link anzuschauen und zu studieren. Gute Nacht Ladys.

Mir stellt sich die Frage warum man überhaupt Physiotherapeut werden möchte. Entweder man ist schon Krank und möchte Menschen Trietzen, oder man wird Krank durch die ganzen Storys die einem erzählt werden und Trietzt die Menschen später. In beiden fällen nicht cool. Das ist viel Verantwortung, man greift in die Psyche von Menschen ein.

39

Verwechselst du da nicht Psycho mit PHYSIO???? Als ich letztens bei der Physiotherapie war, wurden meine Rückenprobleme behandelt, nicht mein Hirn...

1
28

Da hast du wohl etwas falsch verstanden.

2

Was könnte ich noch hinzufügen oder verbessern bei meinem Bewerbungsschreiben?

Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zum Physiotherapeut

Sehr geehrte Herr Kuhnert,

ich habe eine schulische Ausbildung zum Gebäude- und Energiedesigner mit einer zusätzlichen Qualifizierung zur Fachhochschulreife absolviert.

Mit Begeisterung habe ich die Vorstellung Ihrer Berufsfachschule auf aubi-plus.de gelesen.

Besonders Positiv sind mir die Aussagen über die persönliche Betreuung sowie das behandeln und Motivieren von Patienten aufgefallen.

Was mich motiviert diesen Beruf zu ergreifen, ich mag es mit Menschen ,egal welchem Alter, zu arbeiten, Ihre körperliche beweglichkeit wiederherzustellen und zu verbessern.

Zudem zeichne ich mich durch Teamfähigkeit und Ehrgeiz aus.

Beide Stärken konnte ich durch mein sportliches Engagement, früher beim Basketball und jetzt bei Wushu und Fitness, einer chinesischen Sportart, weiter ausprägen.

Bei der Sportart Wushu , die ich schon über 8 Jahre ausübe, habe ich auch oft als Hilfstrainer gearbeitet.

Dort habe ich Kinder, Erwachsene und älteren Menschen trainiert.

Dadurch habe ich immer auf die körperliche beweglichkeit geachtet und sie auch motiviert.

Was mir besonders als Hilfstrainer gefiel, war der zwischenmenschliche Aspekt des Arbeitens.

Mein Wunsch Physiotherapeutin zu werden, hat sich in dieser Zeit bestätigt. Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass ich die für den Beruf notwendige Einfühlsamkeit besitze und gerne mit Menschen zusammenarbeite.

Durch meine Laufbahn als aktive Sportlehrer fühle ich mich auch den körperlichen Anforderungen als Physiotherapeut gewachsen.

Befähigt fühle ich mich auch für diesen Beruf, durch meine Empathiefähigkeit und durch meine Gelassenheit

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Ausbildung Masseur oder Physiotherapeut?

Hallo ,

ich würde wissen ob es die Ausbildung zum Masseur/in gibt ? Oder ob die Alternative erstmal Physiotherapeut/in ist.

meine Mama hat ein eigenes Thai Massage Studio und ich würde gerne nach der Ausbildung , zu ihr ins Geschäft mit einsteigen.

Daher meine Frage , gibt es eine direkte schulische und praktische Ausbildung zum Masseur/in oder muss man die Physiotherapeut/in Ausbildung machen?

...zur Frage

kann mir jemand helfen und mein bewerbung bitte kontrolieren?

könnt ihr bitte mein bewerbung nachgucken dankee:))

schon seit Langem habe ich den Wunsch, den Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin zu erlernen. Daher habe ich mich auf Ihrer Internetseite über diesen Beruf und Ihre Einrichtung informiert. Dies weckte mein Interesse, meine Ausbildung bei Ihnen zu absolvieren.

Der Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin interessiert mich besonders, da mir der enge Kontakt zu Kinder sowohl auch Menschen sehr wichtig ist und ich gerne mit kranken Kindern mit Sorgen und Problemen zusammen arbeite und meine hilfe gerne anbiete.

Zurzeit besuche ich die 9.Klasse der XXX in XXX, die ich voraussichtlich im Sommer 2016 mit dem Realabschluss abschließen werde.

Dabei geht es mir nicht hauptsächlich nur um das Arbeiten mit Kindern, auch der medizinische Bereich interessiert mich sehr.

Meine Eigenschaften, meine Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Hilfsbereitschaft, psychische belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein freundlicher Umgang mit Menschen haben sich positiv auf die Zusammenarbeit mit den Kunden, Patienten und Mitarbeiter in meinem Praktikum als Medizinische Fachangestellte und in einer Apotheke ausgewirkt. Darüber hinaus habe ich mich ausführlich über den Beruf Kinderkrankenschwester informiert.

Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr, damit ich sie gänzlich von meiner Eignung zu überzeigen. Ein praktikum in ihre Klinikum bin ich bereit gerne abzusolvieren

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?