Psychische Beschwerden, Angst keine Luft mehr zu bekommen usw?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warst du schon bei einem Lungenfacharzt? 

Da es nur Nachts auftritt könnte es auch an der falschen Schlafposition, schlechten Schlaf bzw Alpträumen liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir Sorgen wegen der Geräusche, das ist verständlich. Bekommst du denn weniger Luft beim Atmen? Aus rein psychologischer Hinsicht, versuche das Pfeif-Geräusch erstmal anzunehmen und nicht vom schlechtesten auszugehen. 

Sofern sich da nichts tut und du weiterhin skeptisch bleibst, suche andere Ärzte auf, die das sich auch ansehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch andere Beschwerden dazu?

Könnte evtl. auch eine Panikattake sein..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?