Psychische Angst noch weiter in diese Firma zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Halte das aus, setze Dich mit der Industrie und Handelskammer in Verbindung und schaue, dass Du die Firma wechselst.
Das alles machst Du einfach im Verborgenen, so, dass das niemand mitbekommt. achte nur darauf, dass Du wenn Du eine Firma gefunden hast, die Dich übernimmt, dass Du dann vernünftig zum Monatsende kündigst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war leider auch mal in so einem Betrieb und es kann echt die Hölle sein. Entweder man ist stark genug und hat viel Kraft zum durchhalten, man wird krank durch die Arbeit oder man geht freiwillig.

Unter solch ein psychischen Druck zu arbeiten kann bei vielen Menschen zu Burn Out oder Depressionen führen und dauerhaft schädigen.

Wäre ich noch einmal in so einen Höllenbetrieb, dann würde ich mich erstmal krank schreiben lassen und zahlreiche Bewerbungen verschicken - ganz egal wohin, hauptsache raus aus dem Betrieb.

Wäge es ob zu welchen Personenkreis du gehörst und treffe die für dich beste Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh! Wenn du glaubst aus dem Gefängnis ausbrechen zu müssen u genieße die Freiheit. 

Vertraue darauf, dass du wieder eine passende Stelle findest. Glaube fest daran. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IHK wurde schon genannt, wäre noch die Handwerkskammer zu nennen, dann auch noch Zeitarbeitsfirmen, damit der Abflug schneller voran geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?