Psychisch verstimmt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Darinka711,

tja, so ist das leider oft in Deinem Alter: die Hormone spielen 'Achterbahn' und Du spürst es als extreme Stimmungsschwankungen. Es wird von selbst vorbei gehen, und da Du ja 'schon' 15 Jahre alt bist, hoffentlich auch bald. Wünsche ich Dir jedenfalls :-)

Was mir allerdings Sorgen bereitet, ist der Versuch, Deinen Kummer in Alkohol zu ertränken, denn das ist nicht nur gefährlich, weil man schnell in eine Abhängigkeit, also Sucht, schlittern kann, es verstärkt zudem auch die eh schon miese Stimmungslage. Bitte versuche unbedingt, die Finger vom Alk. zu lassen.

Ich gebe Dir hier noch einen Link, wo Du Dich jederzeit anonym und kostenlos aussprechen kannst:

Nummer gegen Kummer: Homepage (de)

Bitte versuche auch, Dich wieder selbst zu achten und freue Dich auf die schönen Jahre, die noch kommen werden. Denn das werden sie, das kann ich Dir versprechen :-)

Alles Liebe und Gute für Dich

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte zum einen an der Pubertät liegen oder du hast Depressionen, da könnte ich dann wieder mitreden. Ich bin 16, hatte schwere Depressionen jetzt hab ich weider leichte bis mittlere, Alkohol verabscheue ich genauso wie das Rauchen. Aber ich verstehe dich, leider schreibst du hier nicht gerade viel über dich was die Sache erschwert dir zu helfen. Wenn du möchtest kannst du mir eine private Nachricht schreiben, oder du schreibst hier drunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von darinka711
16.05.2016, 14:12

ja ?

0

Das Saufen solltest du unbedingt lassen, damit schadest du nachhaltig deiner Gesundheit.

Der Rest sind typische Pubertätssymptome, das geht wieder vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme meinen Vorschreibern zu und rate dir erstens: Hör auf zu saufen! und zweitens: Das dein Freund mit dir Schluss gemacht hat hat nicht unbedingt etwas mit dir zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnten starke Stimmungsschwankungen in Folge deiner Pubertät sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?