Psychisch Krank wegen der Insolvenz/Schulden

6 Antworten

es ist zwar in der regel dumm eine ausbildung hinzuschmeissen, aber an deiner stelle würde ich auf meine gesundheit acht geben, als auf irgend einen job... rede doch einfach mit deinem chef und erklär ihm die situation, ob er dich evtl für's nächste jahr nehmen würde, evtl wird er dir eine andere lösung vorschlagen.

Die Gesundheit geht immer vor. Die Ausbildung wirst du wahrscheinlich aufgrund der Angsterkrankung sowieso nicht beenden können.

Eine Ausbildung ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Regel das mit den Gläubigern und mach die Ausbildung, wenn irgend möglich.

Insolvenzverfahren (Schulden)

Hallo,

durch absolute Dummheiten habe ich nun rund 4600€ Schulden. Das Insolvenzverfahren läuft seit Mitte 2009. Ich spiele gerne Sportwetten und fahre da auch Gewinne ein (ich schätze 50-100€/Monat). Ich mache z.Z eine Ausbildung und verdiene nur 315 Euro Netto. Laut Insolvenzordnung muss ich Sportwettengewinne in der Wohlverhaltensphase (in der ich seid Mai bin) nicht mehr abführen. Soll ich das ganze Geld freiwillig überweißen oder auf die Seite legen und wenn ja, daheim oder aufs Sparbuch? Ich komme vorher nicht aus dem Insolvenzverfahren da erst die 2300€ Verfahrenskosten von dem Geld bezahlt werden - und dann die Gläubiger erst.

...zur Frage

Trotz Schulden und EV Geld anlegen?

Hallo, wünsche erstmals ein frohes neues Jahr und alles Gute für 2016 !!!

  • Meine Frage steht ja oben :

Kann ich trotz EV und Schulden Geld ´´anlegen´´ ( AuxMoney ) & Aktien kaufen & verkaufen ???

Natürlich habe ich die Absicht meine Schulden zu begleichen, dennoch möchte ich mir gleichzeitig ein Vermögen aufbauen...

  • Sobald die Aktien steigen kann ich ja auch logischerweise besser meine Schulden tilgen
  • Lege ich beispielsweise Geld bei Auxmoney an & bekomme eine gute Rendite so kann ich ebenfalls davon meine Schulden weiter tilgen

Ist dies möglich ? Oder kann ich erst Geld ´´vermehren´´ sobald ich Schulden-Frei bin ?

Meiner Meinung nach macht es ja keinen Sinn wenn kein Geld ´´reinkommt´´ und ich meine Schulden nie begleichen kann und so wird evtl. mein ´´Vermögen´´ sich vervielfachen und ich kann Schulden begleichen und habe immernoch ein wenig Geld auf der Seite...

Wie sieht da Eure Meinung aus ? Geht mein Vorhaben in Ordnung ? Oder ist dies ´´Strafbar´´ ?

!!! EUCH ALLES GUTE FÜRS JAHR 2016 !!!!

...zur Frage

keiner nimmt mich ernst :-( / psychisch krank

Hallo Ich bin seid ca 1 jahr zu hause (ausbildung abgebrochen). Ich habe depressive stimmungen und Ängste die mich total einschränken. Ich war auch schon in einer psychatrie. Aber keiner nimmt mich ernst. Der nervenarzt sagte ich hätte nur eine kleine psychische Störung. Obwohl er kaum fragen zur diagnose gestellt hat. Mittler weile denke ich an Selbstmord. Aber keiner unternimmt etwas. Nichts passiert. Irgendwie klingt das doch auch krankhaft das ich so Aufmerksamkeit will?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?