Psychisch am Ende (Freundin hat Schluss gemacht)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuch dich abzulenken. Unternimm was mit Freunden und Rede mit ihnen und misch dich allgemein viel unter Menschen, oder irgendwas bei dem du keine Zeit hast nachzudenken. Und wenn du zum Beispiel vor dem einschlafen viel an sie denkst dann hör zum Beispiel immer dasselbe Lied und sing im Kopf ganz deutlich mit bis du einschläfst, damit du nicht erst in diese Trauerphase kommst, falls du Bilder von ihr auf deinem Handy hast, lösch sie, so schwer es dir auch fällt und entfolge ihr auf allen social networks und schreib ihr nicht mehr, sonst gibst du sie nie auf und das solltest du wohl wenn sie nichts von dir will, mach dir keine falschen Hoffnungen. Ich hoffe ich kann dir helfen, und du kommst über sie hinweg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ende deiner Beziehung liegt noch nicht so wahnsinnig lange zurück und in Abhängigkeit von der Dauer und der Intensität der gescheiterten Beziehung wie auch im Hinblick auf die Gründe und den Verlauf der eigentlichen Trennung kann die Verarbeitungsphase natürlich mal länger und mal rascher über die Bühne gehen. Derweil Du aber wohl so um die 15 Jahre alt bist, so möchte ich dich darauf Aufmerksam machen, das Du mit ziemlicher Sicherheit eine derartige Situation noch nicht das letzte mal erlebt haben wirst und deshalb Suizid in Erwägung zu ziehen ist einfach nur dumm und Du kannst sehr wohl ohne deine Ex Freundin. Millionen vor dir haben das schon erlebt und Millionen nach dir werden das auch noch erleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das ist Liebeskummer.

Lasse Dir Zeit das zu verarbeiten, es kommen auch wieder schöne Tage !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?