Psychiatrisches Gutachten als Schüler selber zahlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein, Unterstützung gibt es nicht. Das musst du selber zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum brauchst du für den Führerschein ein Gutachten?

Da du das Gutachten für den Führerschein brauchst und der Führerschein auch von dir bezahlt wird, wirst du auf den Kosten sitzen bleiben.

Kein Amt interessiert sich dafür das du ein Führerschein haben willst. Und wenn dann nur mit ganz besonderen Ausnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da das nicht Standard ist,scheint es ja einen Grund zu haben,warum du so ein Gutachten brauchst.

Da solltest du es auch bitte selber zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum brauchst du für den Führerschein ein psychiatrisches Gutachten???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür gibt es keine Unterstützung.

Der Führerschein ist dein Privatvergnügen und wenn du dafür ein Gutachten brauchst, dann ist auch das deine Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das musst Du selbst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychologisches Gutachten für den Führerschein?

Meinst Du ein MPU? Das musst Du selbst bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterstützung kriegst Du möglicherweise von Deinen Eltern.

Von mir Steuerzahler nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
11.08.2017, 12:33

Und wenn die Eltern im öffentlichen Dienst arbeiten?
Dann arbeiten Sie für den Staat und werden auch vom Staat bezahlt.
Und der Staat bekommst sein Geld von den Steuern, von Dir Steuerzahler.

In dem Fall würde er tatsächlich Dein Geld bekommen. o.O

0

Was möchtest Du wissen?