Psychiatrie verlassen..

13 Antworten

Das wird schon an dem Punkt schwierig, dass man nicht mal eben schnell in die Psychiatrie gehen kann. Die sind in aller Regel so überlaufen, dass sie dich auf die Warteliste setzen. Wenn du nicht in der geschlossenen bist kannst du immer gehen. Deine Entscheidungsfreiheit wird nicht in Frage gestellt. Es kann halt sein, das man dir sagt, dass die Psychiater es zum derzeitigen Zeitpunkt nicht richtig finden, das heißt aber nicht, dass du es nicht trotzdem anders entscheiden kannst. In der Psychiatrie ist keiner eingeschlossen (außer auf der geschlossenen, auf die man nur nach richterlichen Beschluss darf und nur bei aktuer Selbst- oder Fremdgefährdung), die Türen sind alle offen, du kannst also auch einfach gehen und nicht wieder kommen.

Du kannst gehen, sobald du willst, wenn du freiwillig reingehst. Wenn du Medikamente verweigerst, kann dir sogar passieren, dass sie dich nach 4 Wochen rausschmeißen, weil die Krankenkassen nicht mehr mitspielen. Nur wenn du eigen- oder fremdgefährdend, also suizidal rüberkommst, könnten die ärzte eine Zwangseinweisung ( heutzutage: Unterbringung genannt) erwirken.

Erstens kommt es darauf an, ob du minderjährig oder schon vollährig bist. Bei minderjährigen ist das so, dass wenn du freiwillig in eine Psychiatrie gehst, dann kommst du wahrscheinlich in die Offene, d.h. man dort keinen festen richterlichen Beschluss...du kannst mit Wunsch deiner Eltern die Therapie verlassen. Das kannst du dir vorstellen, wie wenn du eine ambulante Therapie machst, wobei du jederzeit den Therapeuten wechseln kannst. Wenn die auf der Offenen jedoch merken, dass es dir schlecht geht und evtl. suizidalität zeigst, dann kommst du in die Internsivstation/geschlossene Station. Da bekommst du einen richterlichen Beschluss und Eltern können dich da auch nicht rausholen...sondern du darfst erst gehen, wenn die Ärzte dich für selbstverantwortlicher wieder sehen!

Wenn du über 18 bist, dann kannst du auf Wunsch in die geschlossene gehen, jedoch kannst du gegen den Rat der Ärzte die KLinik auch auf dieser Station verlassen!

Aber um erstmal einen psychiatrischen Platz zu bekommen, musst du lange Wartezeiten abwarten- außer du bist ein Notfall...dann aber Intensivstation.

ICh hoffef, dass ich dir ein wenig helfen konnte. Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden! Lg.

Was möchtest Du wissen?