Psychiatrie (kinder jugend Psychiatrie)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einweisen kann nur ein Arzt, Notarzt oder Psychiater. Es gibt teilweise Wartezeiten bis ein Bett frei ist. Jedoch hat jeden psychiatrische Klinik Notbetten für den Bedarf dass jemand nicht mehr draussen bleiben kann. Der Aufenthalt ist abhängig von der Erkrankung. Ich arbeite in verschiedenen psychiatrischen Kliniken. Um Dir eine Zeitangabe machen zu können sollte ich Deine Diagnose kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celi11111
27.06.2017, 13:43

auf der überweisung steht wegen rezidivierende psychische dekompensation mit schulverweigerung, ich Ritze mich auch aber das weiß niemand.

0

Ich kenne das so: Du kommst da hin die schauen sich deine Sachen an ob du was dabei hast was man da vielleicht nicht im Zimmer haben darf (so Sachen wie Rasierer bekommste dann wenn du sie brauchst) und am Anfang gibts ne Kontaktsperre zu deinen Eltern und so. Irgendwann kannst du die dann Anrufen, bekommst Ausgang, irgendwann dein Handy auch im Ausgang und so.

Aufenthaltsdauer ist natürlich unterschiedlich. Ich denke 1-3 Monate sind nicht unbedingt so unrealistisch.

So wars zumindest bei mir. War ne Jugendpsychatrie im Raum Stuttgart. War auch freiwillig da und bin da auch normal hin gekommen, also war auf ner Warteliste und so, keine Noteinweisung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celi11111
27.06.2017, 13:41

wielange hat es gedauert bis du drinnen warst? und gab es so etwas wie ein erstgespräch wenn ja wielange hat es bis dahin gedauert?

0

Was möchtest Du wissen?