Psychiatrie Handy benutzung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die Kitzbergklinik in Bad Mergentheim soll sehr gut sein.dort stehe ich auch gerade auf der Warteliste und da darf man auch sein Handy mit hinnehmen,das ist leider sehr selten so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdemaedcheen
26.10.2015, 16:43

bekommt man da sein Handy zu bestimmten Zeiten oder darf man es ganz behalten? :)

0
Kommentar von pferdemaedcheen
26.10.2015, 19:04

Danke dir! Von der Kitzbergklinik habe ich schon einiges gelesen und das nur gutes, aber mir wurde gesagt es sei keine richtige Psychosomatische klinik.. stimmt das?

0

Bei mir war es so, dass man das Handy vorne im Büro abgeben musste und keinen Zugriff darauf hatte. Aus dem Grund, dass ein Handy eine Kamera hat und z.b. kein Patient möchte, dass er vielleicht im Hintergrund eines Selfies zu sehen ist, das dann auf Insta landet.

Meine Musik habe ich auf einen MP3 Player gezogen. Kopfhörer durfte ich aber nur unter Aufsicht benutzen, da ich als stark Suizidgefährdet eingestuft wurde und sie Angst hatten, ich würde mich mit dem Kabel strangulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal zu dem "Klinik aussuchen". Bist du privat oder gesetzlich versichert? Bei gesetzlichen ist es oft so, dass sie hauptsächlich Patienten aus dem Umkreis nehmen. Handyzeiten sind unterschiedlich, mal rund um die Uhr, in der privaten Klinik in pröbsting ist es eine Stunde zwei mal die Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotHappyEnogh
25.10.2015, 19:43

Noch was: du brauchst eine Überweisung vom Therapeuten, um in eine Klinik zu kommen.

0
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 19:50

Danke für deine Antwort :) ich bin nicht privat versichert und bin im Moment in einer Therapie, er sieht jedoch keine weiteren Möglichkeiten mir zu helfen und hat mir daher geraten mir eine Klinik auszusuchen :)

0
Kommentar von NotHappyEnogh
25.10.2015, 19:52

Ok, dann schau dich nah Kliniken in deiner Nähe um:) und frag bei deiner Krankenkasse nach Vertragskliniken

0
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 19:53

Danke dir, werde ich machen!:)

0

@ pferdemaedcheen

Das wird dir die Klinik sagen, wenn du einen Termin bekommst.

In vielen darf man kein Handy mitnehmen und das hat seine Gründe, damit man sich voll auf die Therapie konzentrieren kann.

Da mir aber der ständige Kontakt zu meinen Freunden mehr als wichtig ist, bekommt mich niemand getrennt von meinem Handy in eine Psychiatrie

Mit der Einstellung kommst du nicht weit. Deine Therapie soll Erfolg bringen und - zumindest am Anfang - nicht mit Erzählungen von zuhause, beeinträchtigt werden.

Frage in der Klinik die es werden wird und gehe da durch. Die Zeit wirst du überleben und richtige Freunde verstehen das. Du bist nicht Jahre weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis jetzt hab ich die Erfahrung gemacht dass Handys grundsätzlich nicht erlaubt sind in Kliniken. Aber es gibt welche
bei denen du dein Handy eine Stunde am Tag haben darfst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während der Anfangszeit wirst Du erst einmal "abgeschottet". Kein Besuch, kein Handy, kein Internet.

Das solltest Du auch so annehmen......!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf geschlossenen Stationen nie. Aber wenn du freiwillig gehst, dann kommst du ja auf die offene. Es ist meistens verboten, aber du bekommst Ausgang und darfst telefonieren und auch musik hören zu bestimmten zeiten. Meistens 30-60 Minuten am tag (wenn du nicht negativ auffällst) so ist es jedenfalls in den meisten psychatrien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo pferdemaedcheen, 

ich weiß zwar nicht, wie es in der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist. Aber ich hatte mein Handy dabei. Und andere Patienten sogar ihren Laptop. 

Selbstverständlich musst du es während der Therapiestunden ausschalten. Aber du wirst auch Freizeit haben. Und da darfst du es benutzen. Allerdings solltest du es nicht übertreiben. 

Alles Gute

Virginia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich durfte mein Handy sogar in der Geschlossenen immer haben, nur die Kopfhörer musste ich mir in der Offenen "erarbeiten", sprich, immer zu den Therapien gehen und kooperativ sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 19:24

Danke für deine Antwort! Darf ich fragen in welcher Klinik du warst?:)

0
Kommentar von schokocrossie91
25.10.2015, 19:27

Ich war in der Asklepios in Langen. Kann ich aber nicht empfehlen.

0
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 19:50

okay, trotzdem danke :)

0

Darf man eigentlich in keiner Einzigen, gibt bestimmte Handyzeiten (meistens 1. Stunde am Tag) Wegen der Musik, wenn du Glück hast darst du dir ein MP3 Player mitnehmen (Glück deshalb weil man Kopfhörer auch oft nicht haben darf, grade bei SVV)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sazuke4
26.10.2015, 00:35

Aha, und was genau?

0

In der Klinik wo ich war, durfte ich mein Smartphone dabei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 17:48

Also rund um die uhr? Oder nur für eine bestimmte zeit?

0
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 17:52

in welcher Klinik warst du?:o

0
Kommentar von pferdemaedcheen
25.10.2015, 17:57

weißt du zufällig noch wo sie genau war bzw. wie sie heißt?

0

Was möchtest Du wissen?