Psychiatrie außerhalb der Heimatstadt?

5 Antworten

Grundsätzlich haben psychiatrische Kliniken einen klar definierten Einzugsbereich, der vom Wohnort abhängt. Du kannst ja mal trotzdem mit dieser Aachener Klinik Kontakt aufnehmen, ob sie Dich trotzdem ausnahmsweise aufnehmen.

Prinzipiell geht es. Aber du musst die Klinik anrufen und um die Aufnahmemodalitäten bitten. Dann entscheidet die, ob sie dich in absehbarer Zeit aufnehmen können. Es kann sein, dass sie mit Leuten aus der Region bereits überlastet sind und absagen oder lange Wartezeiten ankündigen. Dann darfst du aber auch bei anderen Kliniken außerhalb weitersuchen.

Wenn es keine Akutaufnahme ist, besteht erstmal generelle Wahlfreiheit für die Kliniken, die im Kassenverzeichnis stehen. Aber dann kommt es auf die jeweilige Klinik mit den individuellen Wartezeiten an.

Erfahrungen mit Schön Klinik oder Klinik am Korso?

Ich würde nochmal stationär Therapie machen. Um endlich aus der Magersucht rauszukommen. Ich war mehrmals in der Psychiatrie oft standen allerdings andere Probleme im Fokus.

Deswegen überlegte ich mit meinem Psychiater nochmal psychosomatistisch stationär zu gehen. Er empfiehlt die o.g. Kliniken.

Habt ihr Erfahrungen mit den Stationen für junge Erwachsene (bin 19)

...zur Frage

Elektromagnetische Therapie in der Psychiatrie

Ich suche eine Klinik, die diese Therapien macht. Sie muss aber in der Schweiz sein. Ich wäre auch froh um Erfahrungsberichte.

...zur Frage

Akutaufnahme in Psychiatrie wegen schwerer Depressionen?

Hallo. Ich habe schwere Depressionen, bin medikamentös eingestellt (aber ohne große Wirkung) und war bis Samstag in einer Klinik. Diese Klinik war allerdings nicht der richtige Ort für mich und deshalb habe ich mich selbst entlassen um eine andere Klinik aufzusuchen. Ich überlege mich in die Psychiatrie einzuweisen, aber die lange Wartezeit (2-3 Monate) würde ich nicht überstehen. Kann man sich auch ohne Suizidgedanken und "nur" wegen schwerer Depressionen akut und quasi sofort mit Einweisungsschein aufnehmen lassen? Darf ich dort dann auch länger bleiben oder nur für die "Akutsituation"?

...zur Frage

Gute Psychosomatische Klinik oder Moderne Psychiatrie

Hallo! Ich suche eine gute Psychosomatische Klinik in NRW oder eine moderne Psychiatrie (am liebsten im Ruhrgebiet) Hat jemand von Euch schon "gute" Erfahrungen in einer dieser Kliniken gemacht?

Am besten für die Diagnosen: Esstörung mit Essattacken (Binge Eating) und Übergewicht Starke Depressionen Borderline mit starker Selbstverletzung Posttraumatische Belastungsstörung Ängste Soziale Phobie

Würde aber die Psychosomatische Klinik vorziehen, da ich in der Psychiatrie schon schlechte Erfahrungen gemacht habe und wenn dann nur in eine offene Psychiatrie gehen würde, wo ich jederzeit freiwillig gehen kann!

Und in der Klinik sollten keine 3-4 Bett-Zimmer sein (am besten auch Einzelzimmer verfügbar sein, da ich ein Atemgerät habe)

Außerdem kann ich NUR mit weibl. Therapeuten/Ärzten über meine Probleme reden (Aufgrund Trauma)

Sonst könnt Ihr auch Kliniken in einem anderen Bundesland vorschlagen! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?