Psychiater was sage ich denn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du zuweilen Mordgelüste hast oder Lust hättest deine Schule in die Luft zu jagen, kannst du ihm das ruhig sagen. Nein, du musst es ihm sagen. Er kann dir nicht helfen, wenn du mauerst. Extreme Gedanken hat jeder mal von uns, wenn man jemanden am liebsten an die Wand klatschen möchte und einem die kleinsten Dinge zur Raserei bringen können. Das ist alles ganz normal. Bedenklich wird es halt, wenn man solche Gefühlswallungen nicht mehr abbauen kann, oder gar nicht erst gelernt hat, diese abzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Igitt, Zeug, das einem helfen könnte, würde ich auch nicht machen wollen. 

Gut, eine Aversion gegen Medilkamente kann ich ja noch nachvollziehen, aber was hast Du gegen eine Therapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach offen und ehrlich, sonst kann er dir nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?