Psyche und Suchterkrankungen als Modell darstellen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie wäre es abstrakt? Ein dunkles Loch, das alles verschlingt. Dunkelheit die einem die Luft zum Atmen nimmt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das pädagogisch mit Freud oder so mit einer "Es" Störung weil er eine Trieb Befriedigung Habens Ulm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?