Psyche sehr belastet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo liebe anonymgurl26,

auch wenn das mit dem „Alkohol im Spiel“ blöd war (man lernt daraus) – nun handelst Du verantwortungsvoll und machst dir Gedanken.

Die Pille Danach sollte immer so schnell wie möglich eingenommen werden – für die maximale Wirksamkeit. Daher in keinem Fall zögern und umgehend kümmern.

Die Pille Danach ist zwar in der Apotheke ohne Rezept erhältlich, unter 18 Jahre wird sie auf Rezept von der Krankenkasse erstattet. Hier bitte umgehend an den Frauenarzt wenden. Und auch zu möglichen Geschlechtskrankheiten beraten bzw. diese ausschließen lassen – einfach zur Sicherheit.

Das mit dem „könnte so Weinen den ganzen Tag“ können wir gut verstehen, weil man einfach richtig enttäuscht ist – und es sich so anders vorgestellt hat.

Sprich jedoch mit anderen „Vertrauten“ über das erste Mal – oft war es gar nicht so perfekt und es hilft darüber zu sprechen und sich auszutauschen.

Viele Grüße und alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man dir die Sorgen nehmen?

Du hattest ungeschützten Sex, daher hast du allen Grund dich zu sorgen. Allerdings sollte man das auch in deinem Alter wissen.

Geh morgen zum Arzt und lass dich über deine Möglichkeiten beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das keine optimale Situation, aber du wirst mit der Zeit lernen, damit umzugehen. Das wichtigste zuerst: Lasse dir sofort morgen von deinem Gyn die Pille danach verschreiben und schildere deine Situation, damit er ggf. Tests auf Geschlechtskrankheiten veranlassen kann.

Um das erste Mal wird immer viel Gewese gemacht. Es ist zwar meistens nicht so blöd wie bei dir, aber auch viele andere haben wenig Spaß, durch Schmerzen, Unerfahrenheit etc. Also freue dich auf den nächsten Geschlechtsverkehr mit deinem dann festen Partner, wenn du soweit bist. Informiere dich vorher über richtige Verhütung.

Das klingt jetzt bestimmt spießig, aber ich war auch "erst" vor 10 Jahren so alt wie du: Nimm Abstand vom Alkohol. Dir zu erzählen, dass es in deinem Alter verboten ist, halte ich für Schwachsinn, denn das weißt du selbst. Wenn du meinst, trinken zu wollen, halte Maß, dann hat man ohnehin viel mehr Spaß.

Wenn du mit der Situation gar nicht umgehen kannst, rufe mal beim Jugendsorgentelefon an oder vereinbare einen Termin bei einer Beratungsstelle wie pro Familia, um über deine Situation zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mehr so viel trinken, obwohl ich es dir mit 14 ganz abraten würde.
Beherrsch dich einfach das nächste mal.
Leider kannst du dein erstes mal nicht rückgängig machen.
Du kannst die Pille danach nur am nächsten Tag nach dem GV nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymgurl26
08.05.2016, 21:59

Stimmt nicht, bestimme Pillen kann man sogar noch 120 Stunden danach nehmen.

0
Kommentar von 7minus4istgelb
08.05.2016, 22:00

bestimmte Pillen also

0
Kommentar von 7minus4istgelb
08.05.2016, 22:03

Ich muss mich hier gar nicht informieren, da ich nicht in deiner Situation stecke. Wenn du es so gut weißt, warum fragst du dann? Wozu stellst du hier eine Frage, wenn du dir mit dieser Pille helfen kannst? Aber kein Problem das ich mir Zeit für dein Problem genommen habe :)

0

Was möchtest Du wissen?