Psyche oder doch das Herz, ich werde noch verrückt ^^, bitte um Rat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Du.

Wenn das in bestimmten Situationen oder besser gesagt Momenten auftaucht, solltest Du mal genauer beobachten und hinschauen, wie weshalb das plötzlich losgeht.

Das kann u.a. durch bestimmte Begebenheiten in diesem Moment verusacht sein oder eben auch meinetwegen, weil Dir irgendein Geistesblitz zu einer bestimmten Sache, ein Vorfall etc. durch den Kopf geht. Und durch bestimmte Gegenstände oder Essen oder Musik oderoderoder usw.usw. wirst Du an bestimmtes Detail sozusagen erinnert. Dies so könnte dann genau dieses Problem auslösen. Wobei ich den Begriff Panikattacken hier nicht verwenden möchte, da ja Ferndiagnose leider gar keine Option ist.

Hier wäre bei regulär organischer Gesundheit der Gang zum Psychologen wohl mehr als empfehlenswert - könnte also psychosomatischer Natur sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach Anzeichen für eine Angst-/Panikstörung. Dabei werden Symptome, die in nicht-pathologischem, also ungefährlichem, Ausmaß vorhanden sind, überbewertet. Ich würde dir den Rat geben, einen Psychotherapeuten aufzusuchen, der kann dir da weiterhelfen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
heidemarie510 13.11.2016, 16:28

Ich hab mir eben mal seine ganzen Fragen dazu angeschaut, Donnerwetter! Lieber philo, Du bist ver-rückt...Du brauchst tatsächlich Therapie, lass Dir bitte helfen, ja?

0

Ich glaube, Du brauchst einen Psychologen...hat Dir das eigentlich kein Arzt gesagt? :-) Früher sagte man dazu Herzneurose...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?