Psyche bei Diät austricksen indem man mit Teelöffel isst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eigentlich ein alter Hut.

Wenn du dein Mittagessen auf einem kleinen Teller anrichtest, sieht der Teller mit einer wesentlich kleineren Portion trotzdem voll aus. Du denkst: "Ja, der Teller war voll, also hab ich auch eine ganze Portion gegessen." :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Gute Idee - aber nicht lange. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. 

Und weder das mit dem Löffel noch eine Diät wirst Du ewig machen.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?