PSN-Account gesperrt wegen Rückbuchung, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pech gehabt! Ich mein wie ich des rausgelesen hab seit ihr unter 18 und verdient kein Geld und habt kein Konto bzw. ihr habt ein Konto und da ist nicht genug Geld drauf sonst würdet ihr nicht die Kreditkarte vom Vater deines Freundes nehmen und damit Spiel(e) kaufen. Das dass Diebstahl ist ist euch schon klar oder?? Wahrscheinlich noch einen Perso von einer Person über 18 genommen und von diesem die Nummern eingegeben dies ist dann auch Identitätsdiebstahl.  Klar dass Sony auf Nummer Sicher gehen will und dein Konto sperrt 2 Straftaten nur weil du ein Spiel unbedingt haben musstest. Auch klar dass der Vater bei 300€ die Karte sperren lässt ich würds schon machen wenn ich sehe dass Sachen abgebucht wurden die ich nicht gekauft hab.Außerdem so blöd kann man nur einmal sein spätestens wenn die Kontoauszüge mal angeguckt werden sieht er dies. Ich sag nur Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Immer bei der Wahrheit bleiben!

2. Ruf beim PSN Support an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aber wisst ihr was ich tun könnte?

da kannst wohl nichts mehr tun, aber das werden sie Dir alles am Telefon mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sein pech
Das macht man auch nicht👆  🌾 🌾 🌾
😏😏😏😏😏
😏😏😏😏😏😏😏
😏🕓🕓😏🕓🕓😏
😏🕓🎱😏🕓🎱😏
😏😏😏😏😏😏😏
😏😏😏✔😏😏😏
🌀😏😏😏😏😏🌀
😏🌀😏😏😏🌀😏👎
👉🌀🌀🌀🌀🌀🌀
🌀🌀🕐🌀🌀🌀🌀
🌀🌀🕐🕐🕐🌀🌀
🌀🌀🌀🌀🌀🌀🌀
🌀🌀🌀🌀🌀
👟 👟

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte Sony einen Account entsperren, der mit einer geklauten Kreditkarte eingerichtet wurde und wie schlicht muss man sein, um zu erwarten, das Sony einen Accoutinhaber per Mail informiert, der seine Transaktionen mit einer geklauten Kreditkarte bezahlt hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jason2512003
19.01.2016, 17:45

Das war das eine Spiel. Wir haben uns bei mir getroffen und er meinte es wäre vollkommen in Ordnung. Ganz egrlich, ihr würdet auch nicht nein sagen.

0

Was möchtest Du wissen?