Psi ball klappt nicht aber warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beschäftigst du dich noch damit? Hat es mal geklappt? Ich beschäftige mich jetzt seit ein paar Tagen damit und bei mir klappt es nicht. Ich mache dasselbe, ich bin ruhig und stelle mir das mit Wurzeln eines Baumes oder Wurzeln die "aus meinen Füßen" in den Boden wachsen vor. Klappt aber nicht:(

Du magst dich zwar an einem ruhigem Ort aufhalten, aber bist du es auch selbst? Du musst dich vielleicht mehr konzentrieren und das mit dem Vulkan finde ich persönlich nicht so gut, du solltest die Energie ganz einfach aus dem Kopf nehmen.. Hier mal eine Übung die ich mit meiner Erfahrung erstellt habe:

" (Um einen psi Ball zu erschaffen benutzt man das sahasrara (kopf) Chakra.)

Setze dich zu Beginn an einen Bequemen Ort, an welchem es möglichst ruhig sein sollte.. Halte anschließend deine Hände so vor dir als hättest du einen Ball in den Händen (der Durchmesser wäre bei ca. 13 cm)

Spüre die Energie die sich in deinem Kopf befindet.... Es ist wie eine Art Kribbeln. Leite die Energie aus deinem Kopf durch deinen hals bis zu den Oberarmen und anschließend weiter in die Unterarme, bis zu den Händen. Sammel die Energie in deinen Händen. (Es hilft wenn man forher einmal mit dem Zeigefinger in die rechte und Linke Handfläche gedrückt hat, so das man einen kleinen Nachdruck verspürt) Wenn du die Hände mit Energie "geladen" oder gefüllt hast und beide Hände vor dir so hältst als hättest du einen Ball in beiden Händen, lässt du die Energie die sich in deinen Händen sammelte aus den Händen herauskommen... Um genau zu sein must du dir Vohrstellen das du einen Ball in deinen Händen hältst den du jetzt mit der gesammelten Energie füllst. Du füllst ihn so stark mit Energie das er beginnt zu leuchten. Die Energie in deinen Händen dürfte nicht erlöschen, aber du kannst trotzdem versuchen weiterhin die Energie aus dem Kopf zu "schöpfen". Der psi Ball müsste jetzt erschaffen sein. Aber... Da man schließlich wissen möchte ob man einen erschaffen hat... Kann man währenddessen (da sich der Ball auflöst wenn man mit dem energiezufluss aufhört) die Hände leicht zueinander bewegen... So als würde man dem bal ganz ganz leicht zusammendrücken. Normalerweise müsste man dann einen Druck gegen die Hände verspüren... Wenn es beim ersteinmal nicht klappt... Nicht ausrasten ... Bei manchen dauert das lange, aber bei manchen auch sehr schnell. Zum üben von psi Bällen ambesten jeden Tag ca. 3 mal versuchen einen psi Ball zu erschaffen. (Ca. 5 min lang) Man sollte hin und wieder versuchen einen psi Ball zu machen da man das schnell verlernen kann! Und desto öfter man einen psi Ball macht... Des so stärker kann er werden."

Was möchtest Du wissen?