psi bal machen, wie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man soll nicht seine eigene Energie dafür nutzen? Das ist mir neu^^ Wenn man es ohne seine eigene Macht, ist es deutlich schwieriger.. Weil ein PSI-Ball im Prinzip nur eine Ansammlung von Magie ist. Mit dem PSI-Ball kann man schnell andere Zauber erlernen.. Wie zB. Eine Wärmekugel zu erschaffen, denn dafür muss man auch ersten,al einen PSI-Ball machen. Immer wenn du ein PSI-Konstrukt machst, brauchst du Ruhe und musst an einem ruhigem Ort sitzen, mache es am besten an einem Tag, wo du nicht gestresst bist, sollte es nicht klappen, versuche hin und wieder, möglichst jeden Tag zu meditieren.. Hier ist mal eine Übung die ich selbst geschrieben habe:

"(Um einen psi Ball zu erschaffen benutzt man das sahasrara (kopf) Chakra.)

Setze dich zu Beginn an einen Bequemen Ort, an welchem es möglichst ruhig sein sollte.. Halte anschließend deine Hände so vor dir als hättest du einen Ball in den Händen (der Durchmesser wäre bei ca. 13 cm)

Spüre die Energie die sich in deinem Kopf befindet.... Es ist wie eine Art Kribbeln. Leite die Energie aus deinem Kopf durch deinen hals bis zu den Oberarmen und anschließend weiter in die Unterarme, bis zu den Händen. Sammel die Energie in deinen Händen. (Es hilft wenn man forher einmal mit dem Zeigefinger in die rechte und Linke Handfläche gedrückt hat, so das man einen kleinen Nachdruck verspürt) Wenn du die Hände mit Energie "geladen" oder gefüllt hast und beide Hände vor dir so hältst als hättest du einen Ball in beiden Händen, lässt du die Energie die sich in deinen Händen sammelte aus den Händen herauskommen... Um genau zu sein must du dir Vohrstellen das du einen Ball in deinen Händen hältst den du jetzt mit der gesammelten Energie füllst. Du füllst ihn so stark mit Energie das er beginnt zu leuchten. Die Energie in deinen Händen dürfte nicht erlöschen, aber du kannst trotzdem versuchen weiterhin die Energie aus dem Kopf zu "schöpfen". Der psi Ball müsste jetzt erschaffen sein. Aber... Da man schließlich wissen möchte ob man einen erschaffen hat... Kann man währenddessen (da sich der Ball auflöst wenn man mit dem energiezufluss aufhört) die Hände leicht zueinander bewegen... So als würde man dem bal ganz ganz leicht zusammendrücken. Normalerweise müsste man dann einen Druck gegen die Hände verspüren... Wenn es beim ersteinmal nicht klappt... Nicht ausrasten ... Bei manchen dauert das lange, aber bei manchen auch sehr schnell. Zum üben von psi Bällen ambesten jeden Tag ca. 3 mal versuchen einen psi Ball zu erschaffen. (Ca. 5 min lang) Man sollte hin und wieder versuchen einen psi Ball zu machen da man das schnell verlernen kann! Und desto öfter man einen psi Ball macht... Des so stärker kann er werden."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfenicky
08.03.2014, 17:36

danke für die antwort.. :) eine frage hätte ich: hast du einen psi ball?

0
Kommentar von C0N5I
29.10.2016, 22:06

Ich würde das auch so gerne können! Ich hab alle möglichen Seiten durchgeschaut und es klappt garnichts! Ich finde das so schade. Ich würde das so gerne können weil ich das Thema so interessant finde. Hast du vielleicht Anfängertipps? Denn ich komme Garnicht weiter. Ich möchte so gerne einen Psi Ball erschaffen können!

0

Was möchtest Du wissen?