Wie ist das mit einem Pseudotumor und Cerepri?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kulerkeks,

Schulmedizinisch scheinst Du gut versorgt zu sein.

Hast Du schon einmal einen naturheilkundlichen Arzt oder Heilpraktiker für ein ergänzende Beratung und Behandlung aufgesucht?

Hast Du schon einmal Osteopathie oder Crainiosakrale Therapie ausprobiert?

Vielleicht kann die alternativ Medizin ergänzend zur Schulmedizin helfen.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo es heist Pseudothumor Cereprie!Habe mich verschrieben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?